Tegernsee

Zweitwohnungsbesitzer wütend über “Wuchersteuer”

Die Stadt Tegernsee hat akuten Handlungsbedarf: Sie braucht bezahlbaren Wohnraum für Einheimische. Mit der kürzlich angehobenen Zweitwohnungssteuer versucht sie, den lokalen Wohnungsmarkt zu sichern. Das sorgt für immer mehr Unmut bei den Teilzeit-Tegernseern. Weiterlesen…

Unternehmensportraits

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme