60 LKW-Oldtimer am Tegernsee – kleine Fotostrecke der historischen Nutzfahrzeuge

Anmerkung vom 12. Oktober / 10:02 Uhr
Mein-Tegernsee hat uns einige sehr schöne Fotos von der Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge zur Verfügung gestellt. Die zum 11. Mal ausgetragene Fahrt hatte ja letzte Woche in Rottach-Egern halt gemacht. Und dabei sind viele schöne Bilder von wunderbaren LKW`s entstanden. Danke nochmal an dieser Stelle.

Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge in Rottach-Egern
Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge in Rottach-Egern
Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge in Rottach-Egern
Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge in Rottach-Egern
Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge in Rottach-Egern
Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge in Rottach-Egern
Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge in Rottach-Egern
Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge in Rottach-Egern
Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge in Rottach-Egern
Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge in Rottach-Egern

Ursprünglicher Artikel vom 06. Oktober:
Alle zwei Jahre wird unter der Schirmherrschaft des VDA (Verband der Automobilindustrie) eine Historische Deutschlandfahrt für LKW`s veranstaltet. Dieses Jahr ist es wieder soweit. Und als eine der letzten Etappen fahren die insgesamt 60 LKW-Oldtimer heute von Passau über den Chiemsee ins Tegernseer Tal. Ankunft ist gegen 16 Uhr in Rottach-Egern, genauer am Parkplatz Birkenmoos.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden


6. Etappe Passau – Tegernsee auf einer größeren Karte anzeigen

Wer also gegen 16 Uhr eine große Menge alter LKW sehen sollte, nicht wundern. Und wer um die Uhrzeit etwas Zeit findet, kann sich das Spektakel auch vor Ort in Rottach anschauen.

Die Veranstalter beschreiben Ihre Fahrt so:
Was Ende der Achtziger Jahre unter dem Motto “Deutschlandfahrt” begann ist längst zu einer europaweiten Erlebnisreise herangewachsen. Unter wechselnden Untertiteln bekommen die Teilnehmer auf den rund 2000 km langen Reisen ganz Europa zu sehen.
Nur einige Beispiele: Im Jahr 2000 war es die Skandinavientour, 2002 ging es auf zur Frankreichtour, 2006 wurden die Weltkulturstädte bereist und 2008 stand alles im Zeichen der alten Hansestädte. All diese Touren sind einmalig und für die Teilnehmer ein unvergessliches Erlebnis.

Mehr Informationen inklusive einiger Videos gibt es auf der Webseite der Oldtimer-Ausfahrt.

Gemüsehändler, die frisches Obst nach Hause liefern, Restaurants, die Tagesgerichte durch offene Fenster verkaufen: Unternehmen im Oberland werden erfinderisch im Überlebenskampf gegen die Corona-Krise. Nur müssen die Menschen im Tegernseer Tal und darüberhinaus auch von diesem Erfindungsreichtum erfahren.

Um diese über den ganzen Landkreise verteilten Angebote übersichtlich zu bündeln, hat die TS eine Karte entwickelt: “das Tegernseer Tal schafft's” vernetzt kleine Unternehmer mit ihren Kunden. Wenn Sie, gegen einen Unkostenbeitrag, mit in der Karte und auf der Tegernseer Stimme aufgenommen werden möchten, melden Sie sich direkt bei uns.

Martina von Dall`Armi E-Mail martina@tegernseerstimme.de Tel 08022 / 509 21 20

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme