Tegernseerstimme
Newsletter Tegernseer Stimme Anmeldung
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Bad Wiessee

Kühn kritisiert von Millers Idee

Von Nina Häußinger

Ein schöner Laden mitten im Ortskern von Bad Wiessee steht seit einem halben Jahr leer. Jetzt will Bürgermeisterkandidat Johannes von Miller die Räume für ein Bürgerbüro nutzen. Das verblüfft seinen Kontrahenten Robert Kühn.

Hier wird ab morgen bis zur Wahl ein Bürgerbüro eingerichtet

Kurz nachdem Johannes von Miller (Die Grünen) bekannt gibt, morgen ein Bürgerbüro im Ortskern von Bad Wiessee zu eröffnen, folgt die erste Reaktion. Sein Kontrahent Robert Kühn (SPD) zeigt sich verblüfft. Er postet auf Facebook seine Meinung zu von Millers Plänen.

Aus gegebenem Anlass. 🎙 Mein ganz persönliches Bürgerbüro steht seit fast 10 Jahren 6 Tage die Woche von 9-18 Uhr offen. ❗️❗️❗️Aber offen gesagt. Es braucht Konzepte für unser Zentrum und Händler die bereit sind hier unter schwersten Bedingungen ein Geschäft zu betreiben. Nicht ein Showroom nur zur Wahl. Das hilft der Belebung unseres Zentrums nicht weiter.

Ursprünglicher Artikel

Im August wurde die Filiale von Bäcker Müller in Bad Wiessee geschlossen. Leere Räume und ein einsames „Laden zu vermieten“ Schild gaben im Ortskern ein trauriges Bild ab.

Lange war unklar, was mit den Räumen passieren sollte, nachdem der Bäckerei im Sommer der Mietvertrag gekündigt wurde. Nun gibt es jedenfalls eine Übergangslösung. Bürgermeisterkandidat Johannes von Miller will hier morgen ein Bürgerbüro eröffnen.

„Mit der Eröffnung eines Bürgerbüros in den Räumen der ehemaligen Müller Backfiliale am Lindenplatz mitten im Zentrum von Bad Wiessee will ich ein Zeichen setzen und zeigen, wie wichtig mir das Thema “Belebung der Ortsmitte“ ist“, erklärt er. Nur mit neuen Ideen und mutigen Taten werde es in Zukunft gelingen den Ort wieder zu neuem Leben – nicht nur in der Ortsmitte – zu erwecken. Der Grüne betont weiter:

Es wird viel geredet, aber leider wenig kommuniziert, das will ich ändern.

Alle Bürger, die genauso denken, sind eingeladen zum Gespräch und zum Ideenaustausch. Bis zur Wahl am 15. März wird das Bürgerbüro jeden Samstag von 10.00 Uhr bis 13.30 Uhr oder nach Verabredung (info@vonmiller.de) geöffnet sein.

Zur Eröffnung des Bürgerbüros am morgigen Samstag ab 11.00 Uhr sind außerdem alle Neugierigen und Interessierten eingeladen.

 


 

Alle News & Infos zur Kommunalwahl auf einen Blick


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme