Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Hoffnung für Hanns-Seidel-Stiftung

Wie sehr würde die CSU Kreuth fehlen?

Die Wittelsbacher wollen mit ihrem legendären Tagungsort in Wildbad Kreuth die Christsozialen kräftig zur Kasse bitten. Die Rede ist von einer Mieterhöhung um 650 Prozent für die Hanns-Seidel-Stiftung. Parteichef Seehofer will schlichten. Das Tischtuch sei noch nicht zerschnitten. Andernfalls wäre Kreuth und sein „Geist“ Geschichte. Weiterlesen…

Erneuter Fall von Jagdfrevel im Landkreis?

Aussage gegen Aussage

Jäger ohne Jagdschein, ein Straftatbestand, sagen Polizisten. Dennoch stellten Ermittler den Fall im September 2013 ein. Ein Jahre später wurden im gleichen Jagdrevier bei einer Drückjagd drei Rotwild-Muttertiere erlegt. Hier ermittelt die Staatsanwaltschaft München II noch. Aber in Jägerkreisen wird befürchtet, dass auch diese Nachforschungen im Sande verlaufen. Für beide Fälle ist die Polizei in Weiterlesen…

Erneuter Fall von Jagdfrevel im Landkreis?

Aussage gegen Aussage

Jäger ohne Jagdschein, ein Straftatbestand, sagen Polizisten. Dennoch stellten Ermittler den Fall im September 2013 ein. Ein Jahr später wurden im gleichen Jagdrevier bei einer Drückjagd drei Rotwild-Muttertiere erlegt. Hier ermittelt die Staatsanwaltschaft München II noch. Aber in Jägerkreisen wird befürchtet, dass auch diese Nachforschungen im Sande verlaufen. Für beide Fälle ist die Polizei in Weiterlesen…

Nach Entzug der Konzession für Schulz-Klinik Im Sonnenfeld

Halb Klinik, halb Hotel

Nun ist es amtlich. Der Wiesseer Privatklinik Im Sonnenfeld wurde vom Verwaltungsgericht München die Konzession entzogen. Das Urteil ist rechtskräftig. Jetzt will der Betreiber Udo Schulz daraus ein Landhotel machen. Ein Antrag auf Nutzungsänderung liegt zwar noch nicht vor. Doch die Webseite gibt es schon. Und auch die Gemeinde steht dem Projekt positiv gegenüber – Weiterlesen…

Bad Wiessee: Abriss statt Sanierung

Pfarrhof soll platt gemacht werden

Achtzig Jahre stand der historische Pfarrhof auf dem Kirchbichl in Bad Wiessee. Nun soll er einem Neubau weichen. Das Ordinariat gab bereits seine Zustimmung. Noch stünden die Planungen am Anfang, doch der Widerstand formiert sich. Entsetzt über den Abriss des Pfarrhofs, den sein Großonkel baute, zeigt sich Johannes von Miller. Der Nachfahr plädiert für eine Weiterlesen…

Hegeschau in Miesbach: Zwischen Trophäen und Diskussionen

„In Jägerkreisen brodelt es“

Der Abschuss von drei Rotwild-Muttertieren bei einer Drückjagd im November sorgt immer noch für Gesprächsstoff. So auch bei der Hegeschau am Wochenende in Miesbach. Offiziell aber war es kein Thema in der Oberlandhalle. Im Mittelpunkt stand die Gams. Beklagt wurde, dass die Gamsbejagung nicht in Ordnung sei. Geschossen würden zu viele Jungböcke. Weiterlesen…

Hegeschau in Miesbach: Zwischen Trophäen und Diskussionen

„In Jägerkreisen brodelt es“

Der Abschuss von drei Rotwild-Muttertieren bei einer Drückjagd im November sorgt immer noch für Gesprächsstoff. So auch bei der Hegeschau am Wochenende in Miesbach. Offiziell aber war es kein Thema in der Oberlandhalle. Im Mittelpunkt stand die Gams. Beklagt wurde, dass die Gamsbejagung nicht in Ordnung sei. Geschossen würden zu viele Jungböcke. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme