Überraschung beim Wiesseer Neujahrsempfang

Hoeneß: Weihnachtsfeier mit Flüchtlingen

Drei Wochen wahrte Wiessees Bürgermeister Peter Höß Stillschweigen. Doch beim gestrigen Neujahrsempfang offenbarte er seine „riesige Überraschung“: Susi und Uli Hoeneß hatten am Heiligen Abend die unbegleiteten Asylbewerber im Ort zu einem Weihnachtsessen eingeladen. Weiterlesen…

Bauarbeiten für Notunterkunft am Birkenmoos haben begonnen

Widerstand gegen Rottacher Traglufthalle

Während sich seit heute mit Unterschriftenlisten der Widerstand gegen die Rottacher Traglufthalle erneut formiert, werden im Birkenmoos erste Baumaterialien abgeladen. Nicht sicher ist, ob mit dieser Notunterkunft für Flüchtlinge Tegernsee deutlich entlastet wird. In der Turnhalle leben inzwischen 201 Asylbewerber. „Mehr Betten passen nicht rein“, sagt Bürgermeister Johannes Hagn. Weiterlesen…

Ungewöhnliche Begegnung auf der Sutten

“I bin mit’m Radl da”

Die Wetterextreme wirbeln auch die Outdoor-Aktivitäten durcheinander. Wo sonst auf der Sutten im Spitzing-Skigebiet Skifahrer unterwegs sind, kommen nun auch Mountainbiker auf der Piste daher. Die Miesbacherin Elisabeth Schwojer macht vor keinem Berg halt. Weiterlesen…

CSU-Klausurtagung: Seehofer und Hasselfeldt ziehen Bilanz

“Der Kreuther Geist ist quicklebendig”

Im Festsaal der Hanns-Seidel-Stiftung zur Feier der 40. CSU-Klausur in Kreuth waren viele der einstigen Parteigranden auszumachen – von Theo Waigel bis Michael Glos. Sie alle würdigte CSU-Chef Horst Seehofer mit einer teils launigen Rede. Gerda Hasselfeldt, die aktuelle Vorsitzende der 56-köpfigen Landesgruppe, zog eine politische Bilanz der dreitätigen Klausur im verschneiten Wildbad Kreuth. Weiterlesen…

Herzogin äußert sich zur Zukunft von Wildbad Kreuth

Keine Winterklausur in 2017

Wie bereits im Juli berichtet, könnten die medienwirksamen CSU-Klausuren auch in den nächsten Jahren in Wildbad Kreuth stattfinden. Allerdings noch nicht im Januar 2017. Denn nach dem Auszug der Hanns-Seidel-Stiftung Ende März denkt Helene Herzogin in Bayern als Eigentümerin an den Umbau in ein Tagungshotel. Ein Hotel, das die CSU dann gerne wieder nutzen darf, Weiterlesen…

CSU-Klausurtagung: Merkel und Seehofer weiter uneins

Die Kluft bleibt auch in Kreuth

Etwa zwei Stunden diskutierte Bundeskanzlerin mit der CSU-Landesgruppe, doch die dicke Luft zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer bleibt: Es gibt keine Einigung auf eine Obergrenze, wie aus Teilnehmerkreisen in Wildbad Kreuth zu hören ist. Englands Premier Cameron als Gast der Christsozialen befürchtet einen Sog, das das Sozialsystem seines Landes bei Flüchtlingen auslösen könnte. Weiterlesen…

CSU-Klausurtagung: Kanzlerin erstmals in Wildbad Kreuth

Merkel schwebt ein

Der Hubschrauber kreist und wirbelt den Schnee vor der Tagungsstätte auf. Es entsteigt ihm eine sichtlich entspannte Angela Merkel. Trotz unterschiedlicher Positionen bei der Flüchtlingsfrage freue sich die CDU-Vorsitzende auf „spannende Diskussionen“ mit der Schwesterpartei und ihrem Vorsitzenden Horst Seehofer. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme