Tegernseerstimme
SEE
21°

Urteilsverkündung über Zukunft der Wiesseer Privatklinik verschoben

Udo Schulz und die Gerichte

Diese Woche sollte die Entscheidung rund um die Klinik „Im Sonnenfeld“ fallen. Das Landratsamt hatte dem Betreiber der Klinik, Udo Schulz, die Konzession entzogen. Dagegen zog Schulz vor Gericht und bekam eine Fristverlängerung. Jetzt hat das Verwaltungsgericht München auf Anfrage der TS den weiteren Zeitplan verraten. Weiterlesen…

CSU-Neujahrsempfang - Herrmann und Radwan als Redner

„Wir stehen löwenstark da“

Vor einem Jahr musste die Miesbacher CSU noch heftige Nackenschläge einstecken. Nun scheint die Affäre Kreidl samt Folgen überwunden. Man gibt sich wieder selbstsicher und verweist auf die Erfolge in Land und Bund. Dabei werfen die nächsten Wahlen im Landkreis bereits ihre Schatten voraus. Und dort will man auch bei den Ergebnissen wieder zu alter Weiterlesen…

Tegernseer Gymnasiasten diskutieren mit Politikern und Geistlichen

Islam, Pegida und Kalaschnikows gegen Karikaturen

Wohl noch nie wurde im altehrwürdigen Barocksaal des Tegernseer Gymnasiums über Terrorismus diskutiert. Doch am Freitagabend war es soweit. Für eine namhafte Politikerrunde und Vertreter der beiden Kirchen standen die Attentate im Namen des Islamischen Staates (IS) und deren Auswirkungen im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion. Eingeladen hatten die Gymnasiasten. Und die konfrontierten die Anwesenden mit spannenden Weiterlesen…

Gymnasiasten diskutieren mit Politikern und Geistlichen

Islam, Pegida und Kalaschnikows gegen Karikaturen

Wohl noch nie wurde im Barocksaal des Tegernseer Gymnasiums über Terrorismus diskutiert. Doch am Freitagabend war es soweit. Im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion standen Attentate im Namen des Islamischen Staates und deren Auswirkungen. Mit dabei auch der Holzkirchner Pfarrer Wolfgang Dörrich und sein katholischer Kollege Gottfried Doll. Weiterlesen…

Ermittlungen gegen Wiesseer Klinikbetreiber Udo Schulz

„Das ist menschenverachtend“

Während Udo Schulz noch um die Konzession für seine Wiesseer Klinik bangt, werfen TS-Recherchen erneut ein Schlaglicht auf das Geschäftsgebaren des Unternehmers: Löhne zahlte er nur schleppend. Zollfahnder suchten die Klinik heim. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Nächste Woche fällt die Entscheidung, ob die Klinik weiter betrieben werden darf. Weiterlesen…

Nach Fehlalarm: Gmunder Biogasanlage auf dem Prüfstand

Ökoenergie aus Finsterwald

Ein falscher Feuerwehralarm am Dienstagabend rückt die Biogasanlage in Finsterwald wieder in den Mittelpunkt des Interesses. Wie sicher und rentabel ist sie, wie steht es um die staatliche Förderung? Weiterlesen…

Landratsamt lenkt ein

Haslbergers Futterstadel darf so bleiben

Vor einem halben Jahr schien es noch so, als müsste der Freisinger Unternehmer Franz Josef Haslberger einen Dachaufsatz an seinem Futterstadel unweit des „Bauer in der Au“ zurückbauen. Damals sprach das Landratsamt noch von einer Baubeseitigung. Nun dreht sich der Wind: Haslbergers „Laterndlgeschoß“ wird aller Voraussicht nach genehmigt. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme