Tegernseerstimme
Newsletter Tegernseer Stimme Anmeldung
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Landhotel Im Sonnenfeld - Abfuhr für Udo Schulz

“Die Baumasse erschlägt einen”

Mit seinen Erweiterungsplänen des Landhotels Im Sonnenfeld hatte Betreiber Udo Schulz Großes vor. Seine einstige Privatklinik aus den 60er Jahren wollte er als Hotel vergrößern. Doch im Wiesseer Gemeinderat landete Schulz krachend. Weiterlesen…

Enttäuschung im Kreistag: Schwarze Null noch nicht in Sicht

Frischeküche am Tropf

Seit August 2014 ist die Frischeküche in Betrieb, doch bislang produzieren die täglichen Essen ein deutliches Defizit: 366.000 Euro waren es im vergangenen Jahr. In etwa den gleichen Betrag wird auch die Bilanz 2015 ausweisen. Der Kreistag hält dennoch am Holzkirchner Kommunalunternehmen fest. Weiterlesen…

Mindestens 6,2 Millionen Euro Kaufsumme - Überraschung in Wiessee

Strüngmann kauft Hotel Lederer

Vor vier Jahren erwarb der Tegernseer Unternehmer das ehemalige Spielbankgelände. Jetzt kauft Thomas Strüngmann auch das Lederer-Areal von der Grünwalder Firma RDR. Nun könnte der große Wurf an der Wiesseer Seepromenade gelingen. Weiterlesen…

Landkreis unterstützt Windkraftgutachten

Wenig Wind, viel Aufwand

Noch stehen im Landkreis keine „Spargel“. Viele Windkraftanlagen dürften es auch nicht werden, denn allein Otterfing wäre ein geeigneter Standort. Miesbach beteiligt sich an einem Wind- und Ertrags- und Wirtschaftlichkeitsgutachten des Landkreises München mit 27.000 Euro. Der Kreistag stimmte dafür. Weiterlesen…

Bauen im Landschaftsschutzgebiet - Preysings Pläne durchgewunken

“Altlasten” am Osterberg

Wie berichtet, will Gmund die Bebauung am Osterberg vorantreiben. Dafür werden auch Flächen im Landschaftsschutzgebiet gebraucht. Kreistag und Landratsamt stellten sich vor Monaten quer, weil sie einen Beschluss von 1990 nicht kannten. Heute kamen im Kreistag alle “Altlasten” auf den Tisch. Fazit: Georg von Preysing darf sogar großzügiger planen. Weiterlesen…

Wiessee lässt erste Bäume für neues Hotel fällen

Jodbadareal: Es tut sich was

Auf dem Gelände des Jodbad-Grundstücks, gegenüber dem Badepark, haben Motorsägen bereits Fakten geschaffen und erste Bäume gefällt. Nach TS-Informationen ist der Umschnitt der Anfang künftiger Bauarbeiten für das neue Hotel und die geplante Klinik. Doch wann fließen die Millionen für den Verkauf des Areals in die Wiesseer Kasse? Für den 15. Dezember wurde jetzt eine Weiterlesen…

Landrat Rzehak im Interview zum Thema Asyl

Ein Grüner gibt Kontra

Vor allem von CSU-Kreisräten sieht sich Miesbachs grüner Landrat Wolfgang Rzehak deutlicher Kritik ausgesetzt. Er hatte öffentlich die Asylpolitik der Staatsregierung kritisiert, die eine Obergrenze beim Zustrom von Flüchtlingen fordert. Rzehak hält sie rechtlich nicht für durchsetzbar. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme