Hirschberg-Impressionen: Eindrücke einer Skitour

Bergromantik pur

Auch in diesen turbulenten Tagen gibt es sie: Die Einsamkeit und Ruhe auf den Bergen, während sich durchs Tal die Blechlawinen schieben. So verirrten sich am gestrigen Samstag nur wenige Ausflügler auf einen der beliebtesten Skigipfel im Alpenvorland. Weiterlesen…

Wiesseer Klinik „Im Sonnenfeld“ vor dem Aus

Gericht entzieht Schulz Konzession

Zwar steht die schriftliche Begründung des Verwaltungsgerichts München noch aus, doch auf Nachfrage teilt Pressesprecher Florian Huber mit, dass „beide Klagen von Udo Schulz als Klinikbetreiber vom Gericht abgewiesen wurden“. Das Gericht entzieht dem Unternehmer nun endgültig die Konzession. Eine letzte Chance bleibt Schulz aber noch. Weiterlesen…

Baumaßnahmen an der Wiesseer Seepromenade

Schwimmt ein Haus auf dem See …

Ein Kran thront vor dem ehemaligen Hotel Lederer. Was auf den ersten Blick wie ein Abriss des leer stehenden Hotels aussieht, entpuppt sich als hochmoderne Aluminiumkonstruktion. Doch diese ist nicht für Bad Wiessee bestimmt. Weiterlesen…

Betreiber von Klinik „Im Sonnenfeld“ verliert erneut vor Gericht

Wiesseer erstreitet Lohn von Schulz

Am Dienstag vergangener Woche ging es um 10:45 Uhr ganz schnell. Bereits eine Viertelstunde später war die Verhandlung vor dem Bonner Arbeitsgericht zu Ende. Der Wiesseer Thomas N. (Name geändert) hatte gegen Schulz wegen ausstehenden Lohnes geklagt und Recht bekommen. Und er ist nur einer von 154 Fällen. Weiterlesen…

Wieder einmal muss in Rottach-Egern ein alter Bauernhof weichen

Abriss statt Erhalt

Nun schaffen Bagger im Wolfsgrub 48 Tatsachen: Ein alter Hof kommt weg. Dafür soll ein großzügiger Hof-Neubau mit Swimmingpool und Tiefgarage entstehen. Seit ein paar Tagen wird der „Fichtnerhof“ entkernt, der ursprünglich „beim Hofer“ hieß. Und wieder muss in Rottach ein Bauerhof weichen. Weiterlesen…

„Tegernseer Tal - da kenn i mi aus, da bin i dahoam“

Petra Schwarzenberg im TS-Interview

In der Rundschau des BR hat die ehemalige Schülerin des Tegernseer Gymnasiums das Geschehen der Welt im Blick. Doch ihr Lebensmittelpunkt ist wieder das Tal. Hier gehe ihr „das Herz auf“. Nach über zwanzig Jahren als Sprecherin und Moderatorin bei etlichen Privatsendern kehrte Petra Schwarzenberg 2012 zu ihrem ersten Arbeitgeber zurück, zum BR. Seitdem lebt Weiterlesen…

Sparkassenaffäre Miesbach in „Kontrovers“

Brommes Anwalt setzt auf Reinwaschung

Nach den Durchsuchungen der Staatsanwaltschaft im Landkreis Miesbach hat sich heute Georg Brommes Anwalt Otto Gaßner gegenüber dem BR geäußert. Dabei vertritt er die feste Überzeugung, dass Bromme an den Geschehnissen keine Mitschuld trägt. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme