Ehemaliger Bayern-Präsident soll Steuerschulden beglichen haben

Hoeneß-Geldregen für Bad Wiessee?

Seit 2. Juni sitzt Uli Hoeneß wegen Steuerhinterziehung in der JVA Landsberg. Jetzt soll er seine Steuerschulden beglichen haben. Kann sich das hoch verschuldete Bad Wiessee nun auf einen warmen Geldregen freuen? Weiterlesen…

Verwirrspiel um die Orthopädische Klink in Tegernsee

Die Tricks der Klinik-Betreiber

Seit bekannt ist, in welchem Umfang die Deutsche Rentenversicherung die Klinik an der Point in Tegernsee neu bauen will, erhitzt das Vorhaben die Gemüter rund um den Tegernsee. Am 7. Oktober wird der Tegernseer Stadtrat erneut über die Pläne beraten. Derweil greifen die Verantwortlichen der Rentenversicherung in die Trickkiste. Weiterlesen…

Verkehrsberuhigung in Bad Wiessee wird teuer

Bald droht Bußgeld

Seit die 30er-Zone im westlichen Teil von Bad Wiessee eingerichtet wurde, sind Halteverbotsschilder und gekennzeichnete Parkflächen in Planung. Nach langer Verzögerung ist es diese Woche soweit – die Maßnahmen werden durchgeführt. Die Kosten der Aktion überraschen dabei am meisten. Weiterlesen…

„Brauchen wir neue Normen für den Journalismus?“

Der Barocksaal als Fernsehstudio

Eine hochkarätige Besetzung saß auf dem in Scheinwerferlicht getauchtem Podium: BR-Intendant Ulrich Wilhelm, Ex-ZDF-Intendant Prof. Markus Schächter und Prof. Alexander Filipović von der Hochschule für Philosophie, die am vergangenen Donnerstag mit „weiter denken“ eine neue Dialogreihe am Tegernsee eröffneten. Das Thema des Abends angesichts des digitalen Umbruchs: „Brauchen wir neue Normen für den Journalismus?“ Weiterlesen…

Sparkasse: Änderung der Verwaltungsratsstrukturen im Gespräch

Aufseher sollen unabhängiger werden

Im Verwaltungsrat der Sparkasse in Bayern sitzen zahlreiche Unternehmer sowie Größen der Lokalpolitik, aber auch der Vorstandsvorsitzenden der Banken. Eine klare Trennung zwischen den Aufsehern und der Person, die sie eigentlich kontrollieren sollen, gibt es nicht. Doch eine Gesetzesänderung soll das nun korrigieren. Weiterlesen…

Sparkasse: Änderung der Verwaltungsratsstrukturen im Gespräch

Aufseher sollen unabhängiger werden

Im Verwaltungsrat der Sparkasse in Bayern sitzen zahlreiche Unternehmer sowie Größen der Lokalpolitik, aber auch der Vorstandsvorsitzenden der Banken. Eine klare Trennung zwischen den Aufsehern und den Personen, die sie eigentlich kontrollieren sollen, gibt es nicht. Doch eine Gesetzesänderung soll das nun korrigieren. Weiterlesen…

Probleme mit Wildverbiss in Kreuth

Haslbergers Hirsche

Der Name Franz Josef Haslberger ist mittlerweile ein Begriff im Tegernseer Tal. Vor allem mit der Gemeinde Bad Wiessee hat der Freisinger Unternehmer und Eigentümer des Bauer in der Au so seine Differenzen. Doch damit nicht genug. Haslbergers Leidenschaft zu jagen, macht nun den Verantwortlichen in Kreuth zu schaffen. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme