Jakob Kreidl wirft auch als CSU-Vorsitzender hin

Radwan springt für Kreidl ein

Die öffentlich ausgetragene Entmachtung von Noch-Landrat Jakob Kreidl geht weiter. Denn was sich am späten Dienstagabend bei der Krisensitzung der Miesbacher CSU schon andeutete, ist nun Gewissheit. Nach massivem Druck aus der Parteispitze gibt Noch-Landrat Kreidl auch den letzten politischen Posten ab, den des Kreisvorsitzenden der Miesbacher CSU. Alexander Radwan übernimmt ab sofort kommissarisch Kreidls Weiterlesen…

Krisentreffen des CSU-Kreisvorstandes in der Affäre Kreidl

Aigner: “Wir haben uns die Situation nicht gewünscht”

Erst am Nachmittag erfuhren gestern führende Politiker der Miesbacher Kreis-CSU, dass Ilse Aigner sie zu einer außerordentlichen Sitzung nach Bad Wiessee eingeladen hat. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit wollte die oberbayerische Bezirksvorsitzende das weitere Prozedere nach den „persönlichen Vergehen“ von Landrat Jakob Kreidl mit ihren Partei-Kollegen beraten. Weiterlesen…

Partei will keinen eigenen Kandidaten bei Landratswahl

CSU-Vorstand fordert Kreidls Verzicht

Aktuell äußert sich die Bayern-CSU zur Causa Kreidl. Der Parteivorstand fordert Jakob Kreidl geschlossen auf, auf jegliche Kandidatur zu verzichten. Gerne könne er einen Kandidaten der anderen Parteien zur Wahl vorschlagen, so CSU-Sprecher Jürgen Fischer. Mit Getrickse müsse jedoch Schluss sein. Weiterlesen…

Landrat lässt aus gesundheitlichen Gründen sein Amt ruhen

Jakob Kreidl: Rückzug auf Raten?

Bei der Podiumsdiskussion am vergangenen Mittwoch zeigte sich Jakob Kreidl angespannt, aber trotzdem souverän. Dabei versuchte der in die Kritik geratene Landrat die „persönlichen Verfehlungen“ von der „guten Arbeit der letzten sechs Jahre“ zu trennen. Doch nur drei Tage später kommt nun die Ankündigung, dass Kreidl aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Öffentlichkeit auftreten Weiterlesen…

Steuerprozess beginnt in zwei Wochen - die TS berichtet aus dem Gericht

Für Hoeneß könnte es eng werden

Am 10. März beginnt im Saal 134 des Münchner Justizpalastes der Prozess in der Steueraffäre Hoeneß. Die Verhandlung, zu der nur vier Zeugen geladen sind, ist auf vier Tage angesetzt. In dieser Zeit wird die Tegernseer Stimme aktuell aus dem Gerichtssaal berichten. Sie bekam beim Akkreditierungsverfahren von der Justiz einen Platz zugesprochen. Insgesamt hatten sich Weiterlesen…

Landratsamt bestätigt Kosten für Schweiz-Trip

Normale Dienstreise oder teure Sause?

Landrat Jakob Kreidl, sein Vize Arnfried Färber, die Landkreis-Bürgermeister und der ehemalige sowie der aktuelle Sparkassenchef unternahmen im April 2012 eine dreitägige Informationsreise in die Schweiz. Üppig sei es zugegangen, bestätigen Teilnehmer. Während die Bank ihren Anteil an den Kosten des Wochenendausflugs bislang allerdings nicht preisgibt, äußert sich das Landratsamt und bestätigt damit einen TS-Bericht Weiterlesen…

Kreidls 120.000 Euro Feier und andere "Anlässe"

Münchner Kanzlei prüft Sponsoring-Praxis

Vergangene Woche wurde bekannt, dass die Staatsanwaltschaft München II den Sachverhalt der aus dem Ruder gelaufenen Kosten für den 60. Geburtstag von Jakob Kreidl in einem Vorermittlungsverfahren auf Straftatbestände prüft. Im Visier der Ermittler stehen sowohl die Entscheidungen des Landrats als auch das großzügige Sponsoring der Sparkasse. Nun will die Bank Gewissheit und hat eine Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme