Nach Entzug der Konzession für Schulz-Klinik Im Sonnenfeld

Halb Klinik, halb Hotel

Nun ist es amtlich. Der Wiesseer Privatklinik Im Sonnenfeld wurde vom Verwaltungsgericht München die Konzession entzogen. Das Urteil ist rechtskräftig. Jetzt will der Betreiber Udo Schulz daraus ein Landhotel machen. Ein Antrag auf Nutzungsänderung liegt zwar noch nicht vor. Doch die Webseite gibt es schon. Und auch die Gemeinde steht dem Projekt positiv gegenüber – Weiterlesen…

Bad Wiessee: Abriss statt Sanierung

Pfarrhof soll platt gemacht werden

Achtzig Jahre stand der historische Pfarrhof auf dem Kirchbichl in Bad Wiessee. Nun soll er einem Neubau weichen. Das Ordinariat gab bereits seine Zustimmung. Noch stünden die Planungen am Anfang, doch der Widerstand formiert sich. Entsetzt über den Abriss des Pfarrhofs, den sein Großonkel baute, zeigt sich Johannes von Miller. Der Nachfahr plädiert für eine Weiterlesen…

Hegeschau in Miesbach: Zwischen Trophäen und Diskussionen

„In Jägerkreisen brodelt es“

Der Abschuss von drei Rotwild-Muttertieren bei einer Drückjagd im November sorgt immer noch für Gesprächsstoff. So auch bei der Hegeschau am Wochenende in Miesbach. Offiziell aber war es kein Thema in der Oberlandhalle. Im Mittelpunkt stand die Gams. Beklagt wurde, dass die Gamsbejagung nicht in Ordnung sei. Geschossen würden zu viele Jungböcke. Weiterlesen…

Hegeschau in Miesbach: Zwischen Trophäen und Diskussionen

„In Jägerkreisen brodelt es“

Der Abschuss von drei Rotwild-Muttertieren bei einer Drückjagd im November sorgt immer noch für Gesprächsstoff. So auch bei der Hegeschau am Wochenende in Miesbach. Offiziell aber war es kein Thema in der Oberlandhalle. Im Mittelpunkt stand die Gams. Beklagt wurde, dass die Gamsbejagung nicht in Ordnung sei. Geschossen würden zu viele Jungböcke. Weiterlesen…

Urteil für Taten im Tegernseer Tal

Kinder missbraucht – elf Jahre Haft

Für seinen Kindesmissbrauch in 234 Fällen wird der 53-jährige Uli G. vom Landgericht München zu elf Jahren Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Die Jugendkammer hält es für erwiesen, dass G. seit 1998 Buben im Alter ab 8 Jahren in verschiedenen Wohnungen am Tegernsee sexuell missbraucht hat. Weiterlesen…

Muttertiere erlegt - Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Jäger

Abschuss mit Folgen

Im Visier der Staatsanwaltschaft München sind zwei Jäger, beides offenbar höhere Beamte, die beschuldigt werden, bei einer Jagd im Gebiet zwischen dem Tegernsee und dem Schliersee übers Ziel hinaus geschossen zu haben. Erlegt wurden Rotwild-Muttertiere, aber kein Kalb. Ein Verstoß gegen Tierschutz und Jagdrecht. Die Jägerschaft ist aufgebracht. Weiterlesen…

Muttertiere erlegt - Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Jäger

Abschuss mit Folgen

Im Visier der Staatsanwaltschaft München sind zwei Jäger, beide offenbar höhere Beamte, die beschuldigt werden, bei einer Jagd im Gebiet zwischen dem Tegernsee und dem Schliersee übers Ziel hinaus geschossen zu haben. Erlegt wurden Rotwild-Muttertiere, aber kein Kalb. Ein Verstoß gegen Tierschutz und Jagdrecht. Die Jägerschaft ist aufgebracht. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme