SEE
19,5°

Wie lange hält die CSU an ihrer Entscheidung fest?

Der Kandidat Kreidl wackelt

Mit Spannung wird am Samstag die Klausur der CSU-Kreisräte und Kreistagskandidaten am Spitzingsee erwartet. Offiziell steht das Thema Kreidl dabei gar nicht auf der Tagesordnung. Doch hinter verschlossenen Türen brodelt es. Kreidl hat sich in den letzten Monaten zu viele Schnitzer erlaubt. Und nun spricht auch noch der politische Gegner von „unappetitlicher“ Bereicherung im Kreistag. Weiterlesen…

Fakten und neue Details zur Wiesseer Therme

Experten decken Risiken auf

Bereits im September haben wir darüber berichtet, wie der Masterplan zur neuen Wiesseer Therme in groben Zügen aussieht. Nun sind Details aus der Machbarkeitsstudie der renommierten Wiener Hotelexperten PKF verfügbar. Bei aller Euphorie der Verantwortlichen decken die Planer dabei auch schonungslos Schwächen Wiessees und des gesamten Tegernseer Tals auf, weisen auf die Hochwassergefahr hin und Weiterlesen…

"Bauer in der Au"-Eigentümer Franz Josef Haslberger

Der Mann hinter dem Kies

Franz Josef Haslberger stammt aus einer Freisinger Unternehmerfamilie. Sein Vater hat mit einem Kieswerk angefangen, heute gehören Haslberger Junior zahlreiche Baustoff- und Immobilienfirmen. Gleichzeitig besitzt der umtriebige Unternehmer den Bauer in der Au und ist mit seinen Aktivitäten in Bad Wiessee nicht unumstritten. Ein Mann der Millionen, der trotzdem immer wieder an den Behörden scheitert. Weiterlesen…

Ehemaliges russisches Staatsoberhaupt zu Gast am Tegernsee

Gorbatschow in Bad Wiessee

Gleich zum Auftakt als neuer Pächter des Bistros am Aquadome hatte Christoph von Preysing am Samstag ein ehemaliges Staatsoberhaupt zu Gast: den früheren Kreml-Chef und Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow. Gut gelaunt zeigte sich der 82-jährige im Kreis seiner Familie. Selten von seiner Seite wich seine Enkelin Anastasia, die Tochter von Irina Virganskaya. Gorbatschows Tochter hat bereits Weiterlesen…

Fischzucht, Aquadome und Bistro wechseln den Betreiber

Preysing angelt sich Wiesseer Fischerei

Klammheimlich vollzog sich zum Jahreswechsel auch ein Generationswechsel bei der Fischerei in Bad Wiessee. Nach Michael Ostermeier ist nun der 30-jährige Christoph von Preysing seit dem 1. Januar für alles zuständig, was sich um den Fisch dreht: für die Fischerei, die Aufzucht, den Aquadome und das angrenzende Bistro. Für den Fischereimeister aus Tegernsee ist noch Weiterlesen…

Silvester-Tipp für Kurzentschlossene

Sonnenhungrige bevölkern die Neureuth

Hunderte sonnenhungriger Wanderer waren heute, am letzten Bilderbuchtag des Jahres, am wohl beliebtesten Berggasthof des Tegernseer Tals. Die Wirtsleute Barbara Nirschl und Thomas Gigl der 1264 m hoch gelegenen Neureuth wurden förmlich überrannt. Auch der inzwischen gebührenpflichtige Neureuth-Parkplatz oberhalb von Tegernsee war schon am späten Vormittag dicht. Weiterlesen…

Eigentümer des Bauer in der Au kassiert nächste Niederlage

Baustopp an Söllbachau-Alm

Der Eigentümer des Bauer in der Au, Franz Haslberger, scheint auch weiterhin mit den Behörden im Landkreis auf Kriegsfuß zu stehen. Schon seit einiger Zeit versucht er vergebens, eine Genehmigung zu bekommen, um auf dem Gelände des Bauer in der Au den historischen Gutshof wieder zu errichten. Jetzt hat das Landratsamt auch noch einen Baustopp Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme