Milde Strafen für die Sparkassen-Verwaltungsräte

Rzehak könnte glimpflich davon kommen

Während im langwierigen Verfahren der Sparkassenaffäre gegen Bromme und Co. die Revision läuft, könnten sechs beschuldigte Verwaltungsräte mit Strafbefehlen davonkommen. Jetzt gibt es weitere Details. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Anbau unter Wiessees Kirchturm kann kommen

Neuer Plan fürs Bussi Baby

Wie berichtet, plant Hotelier Kohler einen Neubau am Hotel „Bussi Baby“ für seine Mitarbeiter. Doch zuletzt im Gemeinderat überwog vor allem die Skepsis“ über die Höhenentwicklung. Der Blick auf die Kirche könnte beeinträchtigt werden. Gestern wurde bei einem Ortstermin eine neue Variante aus dem Hut gezaubert, die fast allen gefiel. Weiterlesen…

Der Bestand von Fremdenzimmern schrumpft

Ein Gästehaus weniger in Bad Wiessee

Seit 1975 wird das Landhaus „Am Bergwald“ an der Pfirnleite oberhalb von Bad Wiessee touristisch genutzt. Dies dürfte bald vorbei sein, denn Eigentümer Reiner Dürbeck möchte das Gästehaus aufgeben und stattdessen Mietwohnungen errichten. Allein um fehlende Abstände sorgte sich der Bauausschuss. Weiterlesen…

Wiessee entscheidet erneut über Anbau

Hotel Wilhelmy erweitert mit Salamitaktik

Stück für Stück vergrößert die Eigentümerfamilie Ziegelbauer ihr Hotel „Relais-Chalet Wilhelmy“. War es vor ein paar Jahren ein Alm-Chalet als Seminarraum, so folgten Planungen für einen Wellnessbereich samt vier weiteren Zimmern. Doch nicht genug. Am Dienstag ging es im Rathaus um einen neuen Plan. Weiterlesen…

Bauausschuss sieht keine Bezugsfälle

Wiesseer Großprojekt abgeschmettert

Noch steht ein verlassenes und kleines Einfamilienhaus auf dem Grundstück Breitenanger 6 in Bad Wiessee, westlich der Münchner Straße. Das wird sich ändern, denn der neue Bauherr hat Großes vor. Doch dem Bauausschuss war es dann doch zu groß. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme