Bootsliegeplätze am Tegernsee sind Mangelware

Achtung: Privat!

Der Sommer ist da. Neben Sonnenanbetern und Wasserratten ruft das schöne Wetter auch viele Wassersportler auf den Plan. Wer dabei mit dem eigenen Boot unterwegs ist, benötigt einen Liegeplatz. Aber wie kommt man am Tegernsee an eine Boje? Und dürfen Badefreudige offen zugängliche Stege einfach so nutzen? Weiterlesen…

Tango-„Flashmob“ am Tegernsee

Wenn der Verstand mal Pause macht

Die Möglichkeiten für Tanzfans, ihrem Hobby zu frönen, sind am Tegernsee begrenzt. Besonders für exotischere Tanzformen wie den Tango Argentino fehlen attraktive Angebote. Bisher musste man dafür weitere Fahrten auf sich nehmen. Doch der Tango soll jetzt auch das Tegernseer Tal erobern. Den Anfang machte ein spontaner Tangonachmittag im Gmunder Kurpark. Weiterlesen…

Große Fotostrecke vom Klosterhoffest

Ein Hauch von Magie hoch über dem See

Am Pfingst-Wochenende fand im Tegernseer Westerhof wieder das beliebte Klosterhoffest statt. Diverse Schausteller verbreiteten das Lebensgefühl des Mittelalters und begeisterten damit die Besucher. Mit dabei war auch der bekannte Jongleur Kelvin Kalvus. Und einige Greifvögel, die bei der Hitze die „Arbeit verweigerten“. Weiterlesen…

Ungewöhnliche Berufe im Tal: „Permanent-Make-Up“ hilft Kranken

Schritt zurück ins Leben

Mit dem Stichwort „Permanent-Make-Up“ verbinden viele Menschen eine kostspielige Perfektionierung der Gesichtsoptik. Doch hinter dieser Technik steckt viel mehr. Besonders nach schwerer Krankheit empfinden Betroffene sie als wahren Segen. In Bad Wiessee verhilft Franca Hellmann im eigenen Studio Menschen zu verbessertem Aussehen und mehr Selbstbewusstsein. Weiterlesen…

Ein Blick hinter die Kulissen der Kreuther Hanns-Seidel-Stiftung

Vom Badhaus zur Bildungsstätte

Das idyllisch gelegene Wildbad Kreuth kennt wohl jeder im Tegernseer Tal. Aber die Wenigsten wissen, was sich hinter den altehrwürdigen Mauern der Hanns-Seidel-Stiftung verbirgt. In den letzten 30 Jahren wurde das langgestreckte Gebäude vor allem durch die jährlich stattfindende CSU-Klausur im Januar bekannt. Dabei prägten das Areal vorher bereits 400 Jahre Badekultur. Zwischenzeitlich war es Weiterlesen…

TTT und ATS nehmen der Tourismusfusion den Zeitdruck

Zurück an den Verhandlungstisch

Die gescheiterte Tourismusfusion ist noch immer in aller Munde. Beim Tag des Tourismus, den ATS und TTT heute in Bad Wiessee veranstalteten, war sie ebenfalls Thema. Vom Tisch ist der Zusammenschluss noch nicht. Die Verantwortlichen setzen sich keine neue Deadline und nehmen so den Druck aus den Verhandlungen. Weiterlesen…

Gmunder Gemeinderat spricht erneut über Projekt des TC Dürnbach

Ohne Parkplätze keine Tennishalle

Auf den ersten Blick bietet das Tegernseer Tal Sportlern viele tolle Möglichkeiten. Doch wer sich dem Tennisspiel verschrieben hat, steht bei schlechtem Wetter oder im Winter vor einem echten Problem. Es gibt nämlich im Tegernseer Tal nur eine einzige kleine Tennishalle. Schon seit Jahren versuchen Vereine und Gemeinden, eine Alternative zu schaffen. Ein aktuelles Projekt Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme