Tegernseerstimme
SEE
20°

Für die Finanzierung werden noch Sponsoren gesucht

Wasserspielplatz für Wiesseer Kindergarten

Der Kindergarten Maria Himmelfahrt in Bad Wiessee plant, Ende Juli einen Teil des Gartens umzugestalten und dort einen Wasserspielplatz zu bauen. Dieses Beteiligungsprojekt wird von einem Gartenbauer zusammen mit Kindern, Eltern, Erzieherinnen und Freiwilligen umgesetzt. Für die Finanzierung der Kosten in Höhe von 10.000 Euro werden dringend Sponsoren benötigt. Weiterlesen…

Kämmerer bringt Grundstücksverkäufe ins Gespräch

Rottachs Schulden steigen

So rosig wie noch vor ein paar Jahren sieht es in Rottach-Egern nicht mehr aus. Schon 2013 musste die Gemeinde hohe Kredite aufnehmen, um ihre Projekte zu finanzieren. In diesem Jahr könnte die Lage noch brisanter werden. Kämmerer Gerhard Hofmann empfahl daher dem Gemeinderat am vergangenen Dienstag, auch Grundstücksverkäufe in Betracht zu ziehen. Weiterlesen…

Hafner klärt auf

Kommunikations-Panne beim Glasl

Der Gasthof Glasl und die Denkmalschutzbehörde standen auch bei der gestrigen Gemeinderatssitzung in Rottach-Egern erneut auf der Agenda. Wieder ging es um die unglücklich verlaufene Kommunikation zwischen der Behörde und dem Hauseigentümer. In der letzten Sitzung hatte der Bürgermeister die Informationspolitik der Denkmalschutzbehörde kritisiert und war in weiterer Folge vom Gemeinderat mit der Aufklärung der Weiterlesen…

Performancegruppe initiiert „Dankprozession“ vor Hoeneß' Haus

Intellektuelles Spektakel oder Nonsens?

Die Ankündigung sorgte bei Medienvertretern und Polizei für Verwirrung. Eine „Dankprozession an Uli Hoeneß“ werde es am Dienstag um 12 Uhr in Bad Wiessee geben. Dazu reisten eigens Mitglieder einer Performancegruppe mit einigen Anhängern und Journalisten aus München an und wanderten zu Hoeneß’ Haus. Dort gab es ein medienwirksames Spektakel, das auch dem ehemaligen Präsidenten Weiterlesen…

Rottach segnet Wohnungen in denkmalgeschützem Gebäude ab

“Glasl” als Gasthof ist wohl Geschichte

Der denkmalgeschützte Gasthof Glasl wurde sowohl vorgestern im Rottacher Gemeinderat wie auch bei der gestrigen Sitzung des Ortsplanungsausschusses erneut intensiv diskutiert. Während die Räte einerseits die mangelnde Informationspolitik der Denkmalschutzbehörde nicht widerspruchslos hinnehmen wollen, segneten sie tags darauf eine Wohnnutzung im Glasl ab. Damit ist ein möglicher Weiterbetrieb als Gasthof so gut wie vom Tisch. Weiterlesen…

Abstimmungen zum BOS-Testlauf

Verwirrung um Funkmasten geht weiter

In den gestrigen Gemeinderatssitzungen in Rottach-Egern und Bad Wiessee wurde die Entscheidung über die Teilnahme am erweiterten Probebetrieb des BOS-Digitalfunks diskutiert. Wegen vieler offener Fragen wollten beide Gemeinden eigentlich die Entscheidung zurückstellen. Um sich den Weg an die Fördertöpfe der Regierung nicht zu verbauen, winkte man das Projekt in Rottach am Ende doch durch. In Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme