Am Dienstag ist Schulbeginn - Polizei will Präsenz zeigen

Kontrollen sollen Schüler schützen

Am 16. September beginnt bayernweit das neue Schuljahr. Auch am Tegernsee ist dann wieder mehr Vorsicht im Straßenverkehr gefragt. Die Polizei bittet um mehr Rücksicht, gerade bei Schulanfängern und vor Grundschulen – und appelliert an Eltern wie auch Autofahrer. Weiterlesen…

„Gewerbegebiet Krottenthal“ darf weiter gebaut werden

Ende der Warteschleife

Lange ging nichts voran im geplanten Krottenthaler Gewerbegebiet. Da man auf dem Areal eine streng geschützte Pflanze fand, war nach dem ersten Bauabschnitt Schluss. Inzwischen wurden die Auflagen zum Artenschutz erfüllt. Für den zweiten Bauabschnitt soll die Planung nun verändert werden. Weiterlesen…

Gemeinde mustert alten Feuerwehrwagen aus

Von Waakirchen in den Orient

Was in Europa ausgedient hat, gehört anderswo noch lange nicht zum alten Eisen. Die Gemeinde Waakirchen mustert ein altes Feuerwehrauto aus. Doch es zu spenden, ist nur der „Plan B“ der Gemeinde – sie will es lieber verkaufen. Wird der Wagen bald bei der Allgäu-Orient-Rallye eingesetzt? Weiterlesen…

Litt das Opfer an einer Krankheit?

„Das war kein Tauchunfall“

Der Tod der Tegernsee-Taucherin gibt weiter Rätsel auf. Die Gerichtsmedizin hat den Leichnam der Frau mittlerweile untersucht. Die Betreiberin der Tauchschule Tegernsee erzählt Details zum Unfallhergang. Von dort war der verhängnisvolle Tauchgang gestartet. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Rottach bittet Grundstücksbesitzer um Mithilfe

Springkraut wird zur Plage

Das Indische Springkraut ist eigentlich auf dem asiatischen Kontinent beheimatet. Vor Jahren ist es allerdings nach Europa „eingewandert“ – und vermehrt sich explosionsartig. Auch im Tegernseer Tal vertreibt es heimische Arten. Die Gemeinde Rottach-Egern bittet nun Grundstücksbesitzer um Hilfe. Weiterlesen…

11. Tag der Blasmusik im Gmunder Gasteig

Musik, Marsch!

Sonntagmittag, Sonnenschein und über 20 Grad – optimale Rahmenbedingungen für den 11. Tag der Blasmusik am Gmunder Gasteig. Neun Musikkapellen sorgten in gewohnter Weise für Stimmung bei den Blasmusikfans. Doch die Organisatoren hatten auch für Überraschungen gesorgt. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme