Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
124

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Finale des Bergfilm-Festivals: Politiker, Preisträger und ein eingeflogener Pastor

Das Finale des diesjährigen Bergfilm-Festivals hatte einige prominente Politiker angelockt. Am Schlussabend kamen neben Schirmherr Heiner Geisler und Münchens Bürgermeister Christian Ude auch der ehemalige CSU-Vorsitzende Theo Waigel in den Barocksaal des Tegernseer Gymnasiums. Doch das Highlight des gestrigen Abends war, neben den diversen Siegerfilmen, der zur Preisverleihung eingeflogene Captain Bob. Weiterlesen…

Bergfilm-Festival in Tegernsee – Eröffnungsabend mit emotionalen Einblicken

Knapp 800 Zuschauer ließen sich am Eröffnungsabend des 9. Internationalen Bergfilm-Festivals in fünf Tegernseer Kinosälen auf das Thema Bergfilm ein. Ungewöhnliche Perspektiven, vielschichtige Abenteuer, unerreichbare Bergwelten. Und manchmal Einblicke in Situationen, die man selber gar nicht erleben möchte. So wie gestern Abend im Barocksaal des Gymnasiums. Weiterlesen…

Fotostrecke: Almabtrieb am Tegernsee

Den Derschhof bei Rottach-Egern gibt es schon sehr lange. Urkundlich 1513 zum ersten Mal erwähnt, im Jahr 1790 abgebrannt und wieder aufgebaut, bis 1803 als Lehensbauernhof des Klosters Tegernsee geführt, ist der Hof ununterbrochen in Familienbesitz, heute in der dreizehnten Generation. Weiterlesen…

Gmunder Dorfladen mit neuer Führung – Gemeinde entscheidet über Finanzspritze

Zweite Ergänzung vom 14. Oktober / 12:12 Uhr Der Gmunder Dorfladen erhält einen neuen Geschäftsführer. Nachdem sich die Wogen intern geglättet haben und die bisherige Chefin Claudia Hofmann einem Aufhebungsvertrag für Mitte November zugestimmt hat, hat sich nun auch der bisherige Filialleiter Remo Schramm dazu entschlossen die komplette Verantwortung zu übernehmen. Weiterlesen…

“Fair, offen und ehrlich” – Gemeinderat beschließt Bürgerentscheid

Der Vorwurf von Unwahrheit, Druck und Faktenmissbrauch stand im Raum. Dazu gab es kleinere Scharmützel zum Abstimmungstermin. Emotionen waren ein großer Bestandteil der heutigen Sitzung des Waakirchner Gemeinderates. Dabei war es vor allem Bürgermeister Sepp Hartl, der trotz aller Befindlichkeiten einen Schuss Objektivität in die Diskussion um das Bürgerbegehren zum Lanserhof brachte. Weiterlesen…

Auto bringt Radfahrer zu Fall: Unfallflucht in Rottach-Egern

Gestern Abend kam es in Rottach zu einem Zusammentreffen zwischen einem Kreuther Fahrradfahrer und einem schwarzen Mercedes mit Miesbacher Kennzeichen. Dabei ist zwar scheinbar nur wenig passiert. Aber das hätte auch ganz anders ausgehen können. Aus dem Grund existiert die Regel, dass Autos einen Sicherheitsabstand beim Überholen von Radfahrern einhalten müssen. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme