SEE
19,5°

Fahndung nach Tegernseer Flüchtling läuft

Eritreer seit Monaten untergetaucht

Wo ist er hin? Die Fahndung nach einem 22-Jährigen aus Eritrea läuft weiter. Seit Januar dieses Jahres sucht die Bundespolizei den Mann, der eigentlich in der Tegernseer Turnhalle unterkommen sollte. Er muss dringend ärztlich untersucht werden – und könnte deshalb verhaftet werden. Weiterlesen…

Rege Bürgerbeteiligung in Waakirchen

Ortsumfahrung: Die Mitmachgemeinde

Waakirchen diskutiert, Waakirchen bezieht Stellung: In der Debatte um eine Ortsumfahrung bringt eine Sondersitzung des Gemeinderats neuen Schwung. Zentraler Faktor ist die rege Bürgerbeteiligung – doch nicht jeder ist überzeugt, dass sie von der höheren Politik auch ernstgenommen wird. Weiterlesen…

Gericht verurteilt 26-jährigen Wiesseer

Handel mit Gras – das war’s

Er konnte scheinbar nicht vom Gras lassen. Bereits zum dritten Mal saß ein 26-jähriger Mann aus Bad Wiessee wegen unerlaubtem Besitz und Handel mit Marihuana auf der Anklagebank. Doch bei der gestrigen Verhandlung war es für den Richter genug. Weiterlesen…

Holzkirchner streiten sich um Kosten für Zufahrtsstraße

Nachbarschaftsstreit eskaliert

Zwei Grundstücke, aber nur eine Zufahrtsstraße. Eine 49-jährige Holzkirchnerin wurde von ihren Nachbarn wegen Betruges angezeigt. Der Grund: die Kosten für eine gemeinsame Baustrasse. Der Fall wurde heute vor dem Amtsgericht Miesbach verhandelt. Weiterlesen…

BUND sieht Ortsumgehung Waakirchen in weiter Ferne

Baum-Umarmer bleiben gelassen

Waakirchen hat ein Verkehrsproblem. Und die Natur schaut zu. Das vom Staatlichen Bauamt Rosenheim beantragte Projekt einer Ortsumfahrung von Waakirchen im Bundesverkehrswegeplan (BVWP) ruft noch keine Landschaftsschützer auf den Plan. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme