Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
17

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Gymnasium Tegernsee zeichnet Schüler aus

And the Otkar goes to …

Auch in diesem Jahr wird das Gymnasium Tegernsee wieder der traditonelle „Otkar“ verliehen. Dieser geht an Schüler und Schülerinnen, die sich im Bereich der Schülermitverwaltung, des außerschulischen Ehrenamtes oder durch besondere musikalische, künstlerische oder sportliche Belange ausgezeichnet haben. Weiterlesen…

B 318 bei Marschall: Sattelzug landet im Graben

Zusammenstoß knapp verhindert

Gestern Nachmittag kam ein Sattelzug auf der B318 Richtung Tegernsee von der Fahrbahn ab. Auf Höhe Marschall kam dem Fahrer ein weißer LKW auf der falschen Spur entgegen. Nur ein Ausweichmanöver verhinderte einen Zusammenstoß. Weiterlesen…

TTT braucht neuen Geschäftsführer

Georg Overs geht

Seit gestern Abend steht es fest: Georg Overs verlässt die Tegernseer Tal Tourismus GmbH. Der TTT-Geschäftsführer wird das Tal verlassen und eine Herausforderung im benachbarten Österreich antreten. Weiterlesen…

Ein Kommentar zur verschollenen Jugend am Tegernsee

Im Tal der Rentner

Idyllische Ruhe. Stressfreie Entspannung. Ein Ort zum Altsein. Wovon hier die Rede ist, ist nicht schwer zu erraten: von unserem Tegernseer Tal. Oder sollte ich lieber sagen, vom Tal der Rentner? Heilbäder, Rehazentren, Promenaden. Menschen fortgeschrittenen Alters wird es hier jedenfalls nicht langweilig. Aber was ist mit der Generation, die nach den 70er-Jahren kam? Was Weiterlesen…

Verspätungen durch Streckensperrung auch in Holzkirchen

Großstörung bei MERIDIAN und BOB

Heute Nacht wurde bei Baumaßnahmen auf der Bahnstrecke München-Rosenheim ein Signalkabel beschädigt. Das hat jetzt auch Auswirkungen auf die Netze von MERIDIAN und BOB. Es kann zu erheblichen Verspätungen kommen. Weiterlesen…

Bräustüberl nach umfangreicher Renovierung wieder geöffnet

„Die staade Zeit ist vorbei“

Nach acht Wochen Bauarbeiten hat das Bräustüberl wieder geöffnet. Seit heute Morgen läuft der Betrieb auf Hochtouren. Und wie man sieht, haben viele das Stammlokal vermisst – es ist gut besucht. Eine große Veränderung nach den umfangreichen Umbaumaßnahmen sucht man allerdings auf den ersten Blick vergebens. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme