Waldfestsaison startet am Wochenende - Polizei in Alarmbereitschaft

Wenn die fünfte Jahreszeit zu Problemen führt

Die Waldfeste im Tal begeistern viele. Ein Highlight, das die Einheimischen den Sommer über begleitet. Aber nicht nur die, denn auch Münchner reisen mittlerweile mit Bussen an, um sich das Spektakel anzusehen. Wenn am kommenden Wochenende der FC Real Kreuth mit dem ersten Waldfest in die Saison startet, sind daher nicht nur die Veranstalter in Weiterlesen…

„Die schönsten Biergärten im Tal“ - heute: Das Tegernsee

Ein Ort zwischen Himmel und Erde

Endlich wärmt sie, die Sonne, die ausgiebig vom Himmel strahlt. Tagsüber sucht man ein bisschen Ruhe in der schattigen Kühle. Abends genießt man die laue Spätfrühlingsluft. Wer liebt ihn nicht, den geheimen Zauber eines lauschigen Biergartens. Wir haben die schönsten Plätze rund um den See gefunden. Heute mit einem einmaligen Blick über den Tegernsee. Weiterlesen…

Münchner Landgericht fällt Urteil wegen sexuellen Missbrauchs

7 Jahre Haft für Waakirchner

Aktualisierung vom 11. Juni / 8:03 Uhr Bereits vor zwei Wochen begann die Gerichtsverhandlung gegen einen 47-jährigen Waakirchner, der seine Stieftochter fünf Jahre sexuell missbraucht haben soll. Seit Juli 2013 sitzt der Mann in Untersuchungshaft. Am vergangenen Donnerstag fiel das Urteil. Weiterlesen…

Bauarbeiten zwischen Gmund und Tegernse sorgen für Behinderungen

Stau bei stechender Hitze

Ein langer Stau zwischen Gmund und Tegernsee sorgt seit heute Morgen für Unmut. Grund dafür sind Bauarbeiten in einer Nebenstraße. Auch dem Rathaus sind die Behinderungen nicht entgangen. Eine geplante Optimierung der Ampelschaltung scheint aber nicht wirklich erfolgreich, denn der Stau hält weiterhin an. Weiterlesen…

Franz Zehendmaier und sein Roller am Kili - die ganze Geschichte

Rottacher Gipfelstürmer

Die Geschichte des 64-jährigen Rollerbauers Franz Zehendmaier begeistert die Gemüter. Um die höchste Bergmesse der Welt abzuhalten, bestieg der Rottacher den 5.895 Meter hohen Gipfel des Kilimandscharo. Mit dabei drei Exemplare seiner „Rosi Roller“. Wieder zurück am Tegernsee ist Zehendmaier nicht nur um eine Erfahrung, sondern vor allem um einen ganz speziellen Auftrag reicher. Weiterlesen…

Ein Jahr nach dem Jahrhunderflut in der Rottacher Seestraße

Wenn das Wasser bis zum Hals steht

Vor genau einem Jahr stand die komplette Seestraße in Rottach-Egern unter Wasser. Bewohner und Ladenbesitzer rund um den See sind von den Wassermassen überrascht worden. Für viele eine existenzielle Bedrohung. Ihr standzuhalten und sie zu überwinden, erfordert viel Mut. Elisabeth Zibert-Kibec vom Modeladen Classix war so jemand, den es besonders schlimm erwischt hat. Sie hat Weiterlesen…

TegernseeCard: Angebot für Touristen bis zum Achensee erweitert

Tal-Bürger gehen leer aus

Seit vier Jahren gibt es die TegernseeCard, die Gästen im Tal den Aufenthalt attraktiver machen soll. Die zahlreichen Vergünstigungen und vor allem die kostenlosen Busfahrten wissen viele zu schätzen. Seit diesem Jahr hat sich das Angebot bis an den Achensee ausgeweitet. Für Einheimische gibt es hingegen auch weiterhin keine Vorteile. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme