60 Jahre Wasserwacht Bad Wiessee

Wasserwachtler mit großer Jubiläumsfeier

Den Tegernsee ohne Wasserwacht kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen. Zahlreiche Bootsverleiher und Segelboote machen diese Sicherheitsvorkehrung mittlerweile unentbehrlich. Bereits 60 Jahre gibt es die Wasserwacht in Bad Wiessee jetzt. Seit den Anfängen hat sich vieles getan. Und morgen findet dazu die große Jubiläumsfeier statt. Weiterlesen…

Nach der Flut: Rottacher Geschäftsleute berichten

Zurück zur Normalität in der Seestraße

Drei Wochen sind vergangen, seit die starken Regenfälle die Flüsse, Bäche und vor allem den Tegernsee zum Überlaufen gebracht haben. Die Einsatzkräfte haben in diesen Tagen Außergewöhnliches geleistet und den Geschädigten geholfen, Sandsäcke zu verteilen und Häuser leerzupumpen. Der erste Schock ist bei den meisten Betroffenen rund um den See schon verdaut. Trotzdem haben viele Weiterlesen…

Waakirchner verlangen nach mehr Hochwasserschutz

Hartl: “Das war ein Schuss vor den Bug”

Vom Hochwasser vor einigen Wochen waren nicht nur Gebiete direkt am See betroffen. Auch Waakirchen hatte mit den Wassermassen zu kämpfen. Die Feuerwehr musste an vielen Stellen helfen. Besonders kritisch war die Lage am Hochwasser-Rückhaltebecken im Sareit, aber auch der Angerbach und der Frauenreiter Weg waren von den Wassermassen stark beeinträchtigt. Jetzt hat die Gemeinde Weiterlesen…

Oberholzner zeigt sich zufrieden mit diesjährigen Ergebnissen

88 Tegernseer bestehen Abitur

Ganze sechs Wochen mussten die Abiturienten jetzt schwitzen und ihr erlerntes Wissen zu Papier bringen. Seit gestern ist es endlich vorbei, und 88 Schüler des Gymnasiums Tegernsee dürfen sich jetzt freuen, denn sie haben bestanden. Auch Direktor Werner Oberholzner zeigt sich zufrieden mit den Leistungen seiner Schüler. Für die heißt es jetzt erst mal den Weiterlesen…

Bauarbeiten am Tegernseer Steg ruhen weiter

Unfall bei Stegbau: Mann starb wohl noch an Unglücksstelle

Aktualisierung vom 19. Juni/15:14 Uhr Wie berichtet, war gestern Nachmittag ein 29-jähriger Mann während der Bauarbeiten am Seesteg in Tegernsee verunglückt. Nur wenig später hatte die Kripo Miesbach bereits die Ermittlungen aufgenommen. Nun ist auch der genaue Ablauf des Unfalls ein wenig klarer. So, wie es derzeit aussieht, hatte der Arbeiter keine Chance und erlag Weiterlesen…

Gründungsmitglieder für soziale Einrichtung gesucht

Eine Kolpingfamilie für`s Tal

Der Tegernseer Pfarrer Walter Waldschütz plant für den Tegernsee die Gründung einer Kolpingfamilie. Weltweit gibt es davon schon rund 5.800. Auch in Bad Tölz und anderen umliegenden Landkreisen ist die soziale Einrichtung bereits vertreten. Zur Verwirklichung im Tegernseer Tal fehlen jetzt nur noch die Gründungsmitglieder. Weiterlesen…

Nachmittagsbetreuung an den Schulen rund um den See

Wohlfühloasen für Grundschüler

Vor Kurzem haben wir bereits eine Übersicht über die Mittagsbetreuung an weiterführenden Schulen veröffentlicht. Aber auch die Betreuung an den Grundschulen im Tal ist ein wichtiges Thema für Eltern und Kinder. Alle Schulen praktizieren dabei eine Betreuung im offenen Ganztageszug. Das Ziel: den Eltern eine verlässliche und pädagogisch fundierte Begleitung für ihre Kinder anbieten zu Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme