Hundefreunde Oberland laden ein: “Zamperlrennen” zugunsten des Tierheims Rottach-Egern

Die Hundefreunde Oberland veranstalten am Samstag, 13. November, das 3. Zamperlrennen zugunsten des Tierheimes auf dem Vereinsgelände in Gmund an der Kreuzstraße. Gestartet wird in der Klasse S = Hunde unter 40 cm Schulterhöhe sowie L = Hunde über 40 cm Schulterhöhe. Der Hund wird dabei von einer Person im Startraum festgehalten während der Besitzer Weiterlesen…

Medienschau zum Tegernsee: Schon gelesen?

Unregelmäßig und unvollständig – aber manchmal trotzdem interessant und immer einen Link wert. So unsere Definition einer Medienschau. Auf der Tegernseer Stimme natürlich mit ausgewählten Links zu verschiedenen Beiträgen in größeren oder kleineren Medien, die sich alle in irgendeiner Form mit dem Tegernsee oder den 5 Gemeinden – sprich dem kompletten Tegernseer Tal – befassen: Weiterlesen…

May-Klinik in Kreuth: Sanierungsbedürftig und schwer vermittelbar

Die ehemalige Kreuther May-Klinik: Eines der Stiefkinder auf der letzten SMG-Investoren-Runde und auch sonst ist nur wenig über die wahren Ursachen der schwierigen Käufersuche für das ehemalige Areal der Klinik bekannt. Sanierungsbedürftig und nach zwei Jahren Leerstand nur schwer vermittelbar. So zumindest unser Eindruck, der sich nach dem Investorentreffen Mitte Oktober und Gesprächen mit den Weiterlesen…

Gmunder Schützen beenden die Kleinkalibersaison

Mit dem Kleinkaliber Endschießen beendet die Schützengesellschaft Gmund Dürnbach die Saison in der Pelletsmühle. Den Wanderpokal gewann Peter Müller. In der Jahreswertung auf der Ehrenscheibe wurde erster Peter Müller (links), den zweiten Platz erreichte Jakob Rainer (rechts) und dritter wurde Benedikt Müller (mitte). Die Kranzl Saison mit Luftgewehr findet wie gehabt Mittwochs ab 19.00 Uhr Weiterlesen…

August 1328 e.V. und Haus Bambi festigen Zusammenarbeit

Von Stefan Jacobs (August 1328 e.V.) Nach einem unserer Besuche im Haus Bambi (dort werden behinderte Kinder von der Lebenshilfe Miesbach betreut) versprach unser Kassierer Peter Stork dem 16-jährigen Michi, einem großen Fan des FC Bayern, ihn mal zu einem Heimspiel in die Allianz-Arena mitzunehmen. Nach einigen, vor Aufregung schlaflosen Nächten war es dann am Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme