Blauer Montag am See

von Ursula Weber

Reglos liegen die kleinen Segelboote vor Anker und warten geduldig auf ihren Saisonstart. Eigentlich wäre dieses verlängerte Pfingstwochenende wie geschaffen dafür gewesen. Doch wagt sich bei den kühlen Temperaturen kaum jemand auf den Tegernsee.

kalenderblatt-abend-mai

Dunkelgraue Wolken fegen immer wieder mit windigen Schauern über das Wasser und machen sich einen Spaß daraus, regentrotzende Wanderer vor sich her in die Ufercafés zu treiben.

Doch gerade dort kann man es sich am heutigen freien Pfingstmontag herrlich gut gehen lassen. Bei einer heißen Tasse Irgendwas den graublauen Himmel und das türkisblaue Wasser beobachten und mal so richtig blau machen! 😉

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus