Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Verkehrschaos in Gmund und Wiessee?

Zwei Großbaustellen im Sommer

Ob der Lindenplatz in Bad Wiessee oder die Tölzer Straße in Gmund: immer wieder müssen Autofahrer aufgrund von Baustellen Geduld haben. Chaotisch wird es dann vor allem im Sommer, wenn die vielen Touristen ins Tegernseer Tal kommen. Geduld ist auch in diesem Jahr gefragt. Bis September sind zwei Großbaustellen geplant. Weiterlesen…

Gut Kaltenbrunn

Biergarten-Entscheidung vertagt

Die Gemeinde Gmund liegt im Clinch mit dem Landratsamt. Den Höhepunkt erreichte der Streit bei der Entscheidung über den neuen Biergarten-Ausschank auf Gut Kaltenbrunn. Die Gemeinde reichte sogar Klage gegen das Landratsamt ein. Konnten sich die Parteien nun bei einem erneuten Ortstermin einigen? Weiterlesen…


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Nach Urteil: Talgemeinden ändern Zweitwohnungssteuer

Gmunder Dauercamper müssen zahlen

Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts müssen alle Tal-Gemeinden ihr Modell zur Zweitwohnungssteuer ändern. Nun haben auch die Gmunder als eine der letzten Kommunen die Besteuerung angeglichen. Dabei trifft es nicht nur die, die eine Wohnung haben. Weiterlesen…

"Mia kaufn dahoam" - Shoppen im Tal

Kreis-SPD fordert mehr bezahlbaren Wohnraum

Zu knapp, falsch geplant, zu teuer

Oftmals unbezahlbar und am Bedarf vorbei – in Oberbayern ist die Wohnungslage vielerorts katastrophal. Nicht anders ist es im Landkreis Miesbach und im Tegernseer Tal. Wohnraum ist oft Mangelware, vor allem wenn er bezahlbar sein soll. Deshalb will die SPD nun den Kreistag in die Pflicht nehmen. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Blitzermarathon auch im Tegernseer Tal

Runter vom Gas – hier wird`s morgen teuer

Morgen startet bayernweit erneut ein Blitzermarathon. In 24 Stunden kontrollieren rund 1.900 Polizisten die Geschwindigkeit an 2.000 Messstellen. Wir verraten Ihnen, wo die Blitzer in Tegernseer Tal stehen und wie schnell Sie dort fahren dürfen. Weiterlesen…

Aktuelles aus Holzkirchen

Am Oskar-von-Miller-Platz geht's vorwärtsErst fingierte Baustelle, später Blumen - Zugunsten eines attraktiveren Ortsbildes und der Sicherheit, wurden die Parkplätze am Oskar-von-Miller-Platz aufgelöst. Trotz Gegenwehr der Gewerbetreibenden. Jetzt hat die Weiterlesen...
Die Preisträger 2018 spielen ihr Wettbewerbsrepertoire am Samstag, den 28. April 2018 Saal im Altwirtsanwesen in Oberwarngau 55. Regional- und Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ - Unter der Schirmherrschaft des Kulturbeauftragten und zweiten Bürgermeisters Jakob Weiland lädt am Samstag, den 28. April 2018 um 19:30 Uhr Weiterlesen...
Kreis-SPD fordert mehr bezahlbaren WohnraumZu knapp, falsch geplant, zu teuer - Oftmals unbezahlbar und am Bedarf vorbei – in Oberbayern ist die Wohnungslage vielerorts katastrophal. Nicht anders ist es im Landkreis Weiterlesen...
Mehr Artikel aus Holzkirchen

Wer mitmachen will, muss schnell sein

Lauf Tegernsee, lauf!

Der Tegernseelauf hat mittlerweile Tradition am See. Jedes Jahr kommen tausende begeisterte Läufer, um vor einer Traumkulisse zu beweisen, was sie können. Doch wer dabei sein will, muss schnell sein – nicht nur beim Laufen. Weiterlesen…

Erster Auftritt der "Superministerin" am Tegernsee

Ilse Aigner stellt sich den Tal-Problemen

Seit gut einem Monat ist die CSU-Bezirksvorsitzende von Oberbayern auch Ministerin für Wohnen, Bau und Verkehr. Alles Themen, die auch den Bewohnern des Tegernseer Tals unter den Nägeln brennen. Ilse Aigner sprach gestern Abend über die BOB, den Dieselskandal und über Bogners Petition zur Erbschaftssteuer. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme