Ein Raufbold für Rechte

Fünf Jahre lebte der FDP-Politiker Gerhart Baum am Tegernsee. Täglich ruderte der spätere Bundesinnenminister über den See zur Schule. Für das Deutschlandradio kehrte Baum – ein streitbarer Geist und Gast