Erinnerung: Morgen ist Abstimmung im Gemeinderat Rottach zur Zukunft der Hauptschule

Erinnerung: Morgen, am Dienstag 27.04.2010,  ist die entscheidende Sitzung im Rottacher Gemeinderat. Um 19:00 Uhr im Rathaus geht’s los. Gäste sind herzlich willkommen – die Sitzung ist öffentlich. Das Ergebnis der Abstimmung ist bisher noch völlig Offen. Ursprünglicher Artikel vom 21.04., um 15:15 Uhr: Der Schulneubau in Gmund ist inzwischen beschlossene Sache. Zumindest was den Weiterlesen…

Rottach beteiligt sich an Hochwasserschutz in Kreuth

Mit insgesamt 17.500 Euro beteiligt sich Rottach am Hochwasserdamm in Trinis. Die Gesamtkosten von 35.000 Euro werden nun also zwischen den Gemeinden Kreuth und Rottach geteilt. Allerdings mit dem Risikofaktor auf Kreuther Seite: Sollten die Baukosten die geschätzten 35.000 Euro überschreiten, muss der Fehlbetrag von der Gemeinde Kreuth bezahlt werden. Der Rottacher Gemeinderat hat mit Weiterlesen…

Fragwürdige Berühmtheit für Gmunder Grundschule

Nur ganz kurz und am Rande: Die Gmunder Grundschule und der Einsatz der 81-jährigen Ursula Hünerfeld als Aushilfs-Lehrerin, sorgt langsam aber sicher für bundesweites Aufsehen. Nachdem gestern und heute bereits das Garmisch-Partenkirchener Tagblatt, die Augsburger Allgemeine, die Passauer neue Presse und das Weilheimer Tagblatt über den Lehrerengpass in Gmund geschrieben haben, kam heute mit der Welt Weiterlesen…

Bierschneider wieder zum Bürgermeister nominiert: knapp war’s nicht

Die CSU hat sich bereits am Mittwoch getroffen, um über den Bürgermeisterkandidaten für Kreuth abzustimmen. Kandidaten gab es genau einen: Den seit 12 Jahren regierenden Josef Bierschneider. Wahlen mit einem Kandidaten sind meistens wenig spannend und wenn der eine Kandidat dann auch noch der beliebte Bierschneider ist, steht das Ergebnis eigentlich schon fest. Und so Weiterlesen…

Brauhaus Tegernsee kommt nach Gmund

Mit einer Gegenstimme von Helga Wagner (Grüne) wurde der Flächennutzungsplan für das Gewerbegebiet Kreuzstraße abgesegnet. Fast zwei Jahre hat es gedauert, bis jetzt auch die Regierung von Oberbayern ihre Zustimmung gegeben hat. Begründet wurde die bisherige Ablehnung damit, dass das knapp fünf Hektar großen Gebiet, mit dem Herzoglichen Brauhaus Tegernsee als alleinigen Nutzer, lediglich auf Weiterlesen…

Umzug der Hauptschule Rottach nach Finsterwald: Stolpern auf der Zielgeraden?

Der Schulneubau in Gmund ist inzwischen beschlossene Sache. Zumindest was den Neubau der Realschule angeht. Eine Schule für alles sollte dort aber eigentlich gebaut werden: Realschule und Hauptschule unter einem Dach. Die Hauptschule in Rottach würde also aufgelöst und nach Finsterwald verlegt. Das aber passt vielen Eltern aus Rottach, Bad Wiessee und Kreuth wieder nicht. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme