Bund prüft Umfahrung – doch wie geht es jetzt weiter?

Waakirchen: Gasgeben statt träumen

Durchfahrtsverkehr, Temposünder, Unfälle – eine Ortsumfahrung für Waakirchen muss her. Jetzt stellt der Bund dafür Millionen in Aussicht und die Gemeinde ist gezwungen Farbe zu bekennen. Bürgermeister Hartl fordert: das Thema müsse auf die politische Agenda. Weiterlesen…

Zugunglück 1975: BR spricht mit Holzkirchner Rettungskräften von damals

Wenn Helfer Hilfe brauchen

Zwei Wochen nach dem Zugunglück von Bad Aibling widmet der BR einer anderen schweren Zugkatastrophe zwischen Holzkirchen und Warngau einen Beitrag. Im Gespräch mit den Holzkirchner Rettungskräften von damals zeigt sich schnell: die Bilder – obwohl schon über 40 Jahre alt – kriegen sie wohl nie mehr aus ihren Köpfen. Weiterlesen…


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungsergebnisse vor

Fahrdienstleiter Schuld an Zugunglück

Brisante Neuigkeiten zum Zugunglück in Bad Aibling. Nach Angaben der Ermittler war der Fahrdienstleiter Schuld an der Katastrophe, bei der aufgrund eines Zusammenstoßes von zwei Meridian am vergangenen Dienstag elf Menschen starben. Weiterlesen…

"Mia kaufn dahoam" - Shoppen im Tal

Waakirchner Verkehr im Fokus

Ortsumfahrung erst in zehn Jahren?

Eine Südumfahrung um Waakirchen soll die Verkehrssituation entlasten. Angemeldet ist sie bereits. Doch ob und wann sie Realität wird, ist noch lange nicht entschieden. Das ist das Ergebnis des runden Tisches mit der Bürgerinitiative „Verkehr in der Gemeinde Waakirchen“, Verkehrsexperten, dem Landrat und Waakirchens Bürgermeister. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Die Silvesternacht der Polizei, der Feuerwehren und des BRK

Alkohol, Vermisste und ein kranker Fuchs

Während alle anderen feierten, hatten die Beamten der Polizeiinspektion Bad Wiessee, die freiwilligen Feuerwehren und die Helfer des Bayerischen Roten Kreuzes in der Silvesternacht alle Hände voll zu tun: Darunter ein brennender Mülleimer, eine gestohlene Handtasche und ein kranker Fuchs. Weiterlesen…

Aktuelles aus Holzkirchen

Bäume müssen Ausbau der Bundesstraße weichenB318 für mehrere Tage gesperrt - Seit Juni letzten Jahres laufen die Bauarbeiten an der neuen Föchinger Anschlussstelle zur B318. Nun steht eine mehrtägige Sperrung an. Weiterlesen...
Top Jobs der Woche auf Oberland-Jobs.deKommt Geld, kommt Rat - Geld regiert die Welt - zumindest diese Woche bei unseren Top Jobs. Hier dreht sich alles um Finanzen, Steuern, Recht Weiterlesen...
Höchsttemperaturen von unter Minus 10 Grad erwartetFriert der Tegernsee heuer zu? - Es wird zapfig im Tal. Auf bis zu minus 20 Grad kann das Thermometer in den Nächten ab dem kommenden Weiterlesen...
Mehr Artikel aus Holzkirchen

Gewerkschaft erklärt Tarifverhandlungen für gescheitert

BOB: Drohen in Kürze Streiks?

Die BOB-Geschäftsführung rechnete mit Zustimmung, doch den EVG-Mitgliedern gefiel der Vorschlag gar nicht: Über 90 Prozent der Angestellten haben sich gegen das letzte Angebot für einen Tarifvertrag ausgesprochen. Die Gewerkschaft erklärt die Verhandlungen daher für gescheitert. Kurzfristige Streiks drohen. Weiterlesen…

BOB kündigt Fahrplanänderungen an

Zum Jahresende: Ticketpreise steigen

Neuer Fahrplan, neue Preise: Ab Mitte Dezember sollen zusätzliche Züge der BOB Richtung München fahren und der Reisekomfort erhöht werden. Dafür werden Spätzüge aus dem Tal nach Holzkirchen gestrichen, zudem ist bei zahlreichen Fahrkarten eine Preiserhöhung vorgesehen. Das Unternehmen spricht dennoch von einer “guten Nachricht”. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme