Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
67

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 50) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Korbinian Kohler – Gemeinderatswahl Gmund 15. März 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Entwicklung des Tegernseer Tals ist mir ein Herzensanliegen. Als Gmunder und langjähriger Unternehmer habe ich mich entschlossen, mich für die Region zu engagieren. Deshalb bitte ich Sie um Ihre Unterstützung bei der Kommunalwahl am 15. März 2020.

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Korbinian Kohler

 

Wer bin ich?

  • Geboren 1968
  • Grundschule Gmund
  • Technisches Fachabitur (FOS, Bad Tölz)
  • Diplom Betriebswirt (FH, München)
  • MBA (HEC Paris, NYU New York, LSE London)
  • Master in Philosophie/Politik/Wirtschaft (LMU München)
  • Unternehmer und Hotelier (Hotel Bachmair Weissach, Bussi Baby, Berghotel Altes Wallberghaus, u. v. a.)
  • Verheiratet mit Susanne Kohler
  • 4 Kinder (22, 19, 14, 12)
  • Bis auf 5 Jahre im Ausland habe ich immer in Gmund gelebt und bin bekennender Lokalpatriot

Worum es mir geht:

  • Schutz unserer Natur und bäuerlichen Struktur
  • Lösungen für das ganze Tegernseer Tal erarbeiten
  • Wohnraum für alle Schichten der Gesellschaft
  • Verkehrslösungen schaffen, die überregional eingebunden sind (Auto, Bahn, Bus, Fahrrad, Schifffahrt)
  • Vernünftige Rahmenbedingungen für Gewerbetreibende
  • Brauchtum bewahren und Fortschritt fördern
  • Internetanbindung auf den besten Stand der Technik bringen
  • Keine Parteipolitik, sondern gemeinsam um Lösungen ringen!

 

 

Korbinian Kohler • Drei Stimmen auf Platz 20 der CSU Liste • Gemeinderatswahl Gmund, 15. März 2020
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme