Das aktuelle TS-Kalenderblatt

Der See im goldenen Regen

Mit sensationellen Stimmungen verwandelte das Wetter gestern das Tal in eine faszinierende Freiluftbühne. Der anfangs strahlend blaue Himmel über See und Berge wirkte dabei schon fast alltäglich und banal. Viel eindrucksvoller präsentierten sich stattdessen die nachfolgenden gewittrigen Schauer.

Das aktuelle TS-Kalenderblatt. Aufgenommen gestern Abend am Prasserbad. / Quelle: Foto-Webcam.org

Dunkel dräuend und grollend schoben sich die Gewitterwolken heran. Mit so tiefem Donner, dass manch Fensterscheibe erzitterte. Heftige Böen peitschten über den See und ließen die Boote tanzen. Blitze zuckten wild durchs Wolkengrau. Tropfen prasselten hernieder, beugten Bäume und Büsche und wirbelten das Wasser auf …

Laut und ungestüm tobte das Unwetter, bis es schließlich mehr und mehr an Kraft verlor. Die Sonne schob sich wieder unter der Wolkenwand hervor und lud zu einem Schauspiel, wie es selten ist: Regen und Gischt erstrahlten auf einmal in goldenem Licht, als wäre die gesamte Atmosphäre gleißend hell erleuchtet. Als wäre selbst das Firmament vergoldet und der See sein himmlischer Abglanz!

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme