Neue Polizeiuniform - auch in Holzkirchen

Die Grünen werden blau

Von Christopher Horn

Nicht mehr grün, sondern blau – daran muss man sich wohl erst gewöhnen. Zukünftig wird sich die Uniformfarbe der bayrischen Polizei und damit auch der Holzkirchner Beamten verändern. Auch die Autos sollen mit blauen Streifen geziert sein. Eine Ära geht zu Ende – denn die „Grünen“ haben seit 202 Jahren Tradition.

Hier die neue und die alte Uniform direkt gegenüber gestellt / Quelle: Innenministerium
Hier die neue und die alte Uniform direkt gegenüber gestellt / Quelle: Innenministerium

Eine Mitarbeiterbefragung der bayrischen Polizei hat ergeben, dass die Mehrheit der Beamten für eine blaue Uniform ist. Das verkündete Innenminister Joachim Herrmann gestern im Innenausschuss des bayrischen Landtags. Die Beamten sollten selbst entscheiden, welche Farbe sie zukünftig im Dienst tragen wollen. Zur Wahl standen die bisherige Farbkombination aus grün, beige und bambusfarben und die Blautöne der österreichischen Polizeiuniform.

Damit steht jetzt fest, dass die bayrische Polizei wird zukünftig die gleiche Uniform tragen, wie die österreichischen Nachbarn. Dabei spielte laut Herrmann die Farbe aber nur eine Untergeordnete Rolle. „Uns geht es vorrangig um hohe Funktionalität, guten Komfort und bestmögliche Außendiensttauglichkeit.“ Auch Frauengerechte Schnitte waren ein Entscheidungskriterium.

Lange Tradition der grünen Uniform

Insgesamt 500 Beamte testeten für acht Monate die österreichische Uniform. Die Fragebögen zu den einzelnen Kleidungsstücken haben schließlich ergeben, dass die österreichische am besten abgeschnitten hat. Ende 2016 sollen die ersten neuen Uniformen ausgeliefert werden.

„Unser Ziel ist, ganz bewusst auch bayerische Design-Akzente zu setzen“, ergänzte Herrmann. „Angefangen von Hoheitszeichen über Schriftzüge bis hin zu den Schulterklappen nehmen wir derzeit viele Komponenten unter die Lupe.“

Dabei hat die Polizeiuniform eine lange Geschichte in Deutschland. Bis Ende 1970 besaßen die Beamten der verschiedenen Bundesländer Uniformen in verschiedenen Farben. 1972 erhielten die Landespolizei und der Bundesgrenzschutz im Zuge der Polizeireform neue Uniformen in moosgrün und beige. Zusammen mit den grün-weiß lackierten Einsatzfahrzeugen prägte dieses Bild die deutsche Polizei über 30 Jahre. In Bayern hat die grüne Uniform sogar Tradition seit 1813. Jetzt passt sich aber auch der Freistaat dem Rest Deutschlands an und steigt um auf blau.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme