Tegernseerstimme
Newsletter Tegernseer Stimme Anmeldung
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Kolumne unter dem Titel „Da lacht der Luzifer“

Wo geht’s zu den Nazis?

Ehemalige Nazigrößen auf Bergfriedhöfen? In Wiessee tut sich Unerhörtes. Findet zumindest der Wiesseer Bürgermeister und lässt bestimmte Namen von einem Schild entfernen. Das muss nicht sein, findet unser Kolumnist und schlägt eine ganz eigene Art der Vergangenheitsbewältigung vor. Weiterlesen…

Die Helfer, die Ängstlichen und die Hasser - ein Kommentar

Waakirchen sind wir alle

Durchmischung ist das Problem. Eindeutig. Wir trennen nicht sauber. Zumindest wenn wir über politische Themen sprechen. Flüchtlinge sind so ein Punkt. Letzte Woche hat ein Kommentar auf der TS eine hitzige Diskussion entfacht. Gut so, so es im Rahmen des Erträglichen bleibt. Dabei sind viele Fragen berechtigt und bleiben trotzdem oft genug unbeantwortet. Weiterlesen…

Kommentar zur fehlenden Transparenz beim Millionenprojekt Jodbadareal

Wiesseer Wagenburg

Eigentlich ist ja alles da. Berge, See und eine stabile politische Situation. Bad Wiessee ist für jeden Investor ein „No Brainer“, wie es so schön in der Sprache der flinken Entwickler und Geldjongleure heißt. Kann man nix falsch machen. Die Herren und Damen aus dieser Geschäftswelt hantieren tagtäglich mit sehr hohen Millionbeträgen. Da ist man Weiterlesen…

Kommentar zur Diskriminierung Homosexueller in der Kirche

Gehet hin – Tretet aus!

Eine Frau heiratet eine andere Frau. Geht keinen was an. Doch, findet die katholische Kirche. Besonders als Führungskraft sei man so nicht tragbar. Willkommen in der wirren Welt des Wahns, meint unser Kollege Martin Calsow. Weiterlesen…

Ein Kommentar zur Diskriminierung Homosexueller in der Kirche

Gehet hin – Tretet aus!

Eine Frau heiratet eine andere Frau. Geht keinen was an. Doch, findet die katholische Kirche. Besonders als Führungskraft sei man so nicht tragbar. Willkommen in der wirren Welt des Wahns, meint unser Kollege Martin Calsow. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme