Das Rennen der 1000 Plastikenten in Wiessee

Ente gut, alles gut

Ein Spektakel für Groß und Klein wird es dieses Jahr am 28. Juli geben: Das große Entenrennen von Bad Wiessee. Dabei ist Spannung garantiert und viele Gewinne winken auch noch.

Das Entenrennen in Bad Wiessee Ende Juli jeden Jahres ist mittlerweile eine Institution / Quelle: Archiv

Auch dieses Jahr findet in Wiessee das jährliche Entenrennen statt, das vom Rotary Club veranstaltet wird. Dabei werden wieder tausende gelbe Gummienten in den Zeiselbach geworfen, bis sie – nach mehr oder weniger langer Reise – zum Ziel an der Mündung in den Tegernsee gelangen. Neugierige Zuschauer können so auf der Strecke die Enten auf ihrer Fahrt verfolgen.

Möglicherweise ist dann sogar die ein oder andere eigene Ente dabei. Denn man kann die Rennlizenzen pro Ente für 5 Euro jetzt schon an diversen Vorverkaufsstellen im Tegernseer Tal oder am Renntag an der Kasse am Zieleinlauf erwerben.

Die Enten sind gechipt, sodass die teilnehmenden Plastik-Tierchen im Ziel sofort dem richtigen Gewinner zugeordnet werden können. Dieses Jahr warten auch wieder über 300 Preise auf die schnellsten Enten und ihre Besitzer. Unter den Hauptgewinnen sind eine Reise nach Lissabon, Eintrittskarten für den Europapark Rust oder eine Heißluftballon-Fahrt.

Einnahmen für einen guten Zweck

Die Enten werden am Renntag um 12 Uhr auf Höhe des Sportplatzes in die “Stromschnellen” des Zeiselbaches gelassen. Das Ziel befindet sich rund eineinhalb Kilometer weiter bachabwärts an der Mündung zum Tegernsee. An den Flusssteinen hängen gebliebene Enten werden selbstverständlich durch Helfer befreit und wieder in den Hauptstrom befördert. Alle Enten werden am Schluss wieder aus dem Wasser herausgenommen. Es kann also kein Plastikgefährt verloren gehen.

Heuer findet das Entenrennen schon zum 6. Mal statt und dient wie immer einem guten Zweck. Die Einnahmen fließen an hilfsbedürftige Kindern und ihre Eltern sowie an die Bergwacht Tegernseer Tal, die davon ein neues Rettungsfahrzeug restaurieren lassen will.

WIR VERLOSEN …

Wir verlosen ab jetzt auf Facebook für das Bad Wiesseer Entenrennen am Sonntag, den 28.7.2019, 20 Startlizenzen. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist uns einen Kommentar unter dem Post da zu lassen. Ihr nennt uns darin euren besten “Schlachtruf”, mit dem ihr eure Gummientchen beim Entenrennen anfeuern wollt. Das Gewinnspiel läuft bis Donnerstag, den 25.7.2019 (12 Uhr), und steht nicht in Zusammenhang mit Facebook. Die Startlizenzen sind am Renntag von 10 Uhr bis kurz vor Beginn um 12 Uhr an der Kasse am Zieleinlauf unter eurem Facebook-Namen abzuholen.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme