Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Wiessees Bürgermeister weiter im Krankenstand

Höß fällt doch länger aus

Eigentlich wollte Bürgermeister Peter Höß seit Oktober wieder im Rathaus sitzen. Doch daraus wird nun doch nichts. Sein Arm macht ihm weiterhin Probleme.

Bürgermeister Peter Höß fällt jetzt doch länger aus

Jetzt also doch. Eigentlich wollte Wiessees erster Bürgermeister Peter Höß schon jetzt wieder sein Amt im Rathaus antreten, doch daraus wird nichts. Schon im Juni wurde er an der Halswirbelsäule operiert. Seitdem ist sein rechter Arm stark beeinträchtigt. Bewegen fällt schwer, die Therapie ist langwierig.

Wie der Merkur jetzt berichtet, ist an eine Rückkehr ins Rathaus noch nicht zu denken. Eine Wiedereingliederung in den Beruf sei nach Meinung des Arztes nicht vor dem Frühjahr 2019 sinnvoll.

Huber übernimmt weiterhin

Im Medius, Badepark und Medical Park muss er sich jetzt an einen strikten Trainingsplan halten. Er mache kleine Fortschritte, sagt er gegenüber dem Merkur. Bisher kann er den rechten Arm aber kaum nutzen.

Also wird weiterhin Robert Huber als zweiter Bürgermeister die Geschäfte der Gemeinde leiten. Möglich ist das nur durch eine Freistellung der Stadt Tegernsee. Huber leitet dort normalerweise den Fuhrpark.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme