Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
77

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 50) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Kasinos und Coronavirus, die aktuelle Situation

Von Redaktion

Covid-19 wirkt sich auf verschiedene Sektoren der Weltwirtschaft aus, was dazu führt, dass viele Unternehmen aufgrund von Solvenzproblemen ihre Türen schließen und die Arbeitslosenquote ansteigt.

Auch das Glücksspiel steht auf dieser Liste, und zwar insbesondere die Kasinos, die von all diesen Maßnahmen, die von den Regierungen wegen des Coronavirus durchgesetzt wurden, stark betroffen sind. Von der in vielen Ländern verordneten Quarantäne bis zur sicheren Isolation. Angesichts dieser Situation hat sich die Suche nach dem besten Online-Casino im Internet als die beste Alternative für Casino-Loyalisten erwiesen, die entdeckt haben, dass dies eine viel zugänglichere, einfachere und attraktivere Alternative sein kann, um in diesen Krisenzeiten weiterhin ihrem Hobby nachzugehen.

Nach der von der Regierung Quarantäne konnten verschiedene Arten von Unternehmen ihre Türen nacheinander wieder öffnen. Allerdings unter Einhaltung strenger Sicherheitsprotokolle und unter Festlegung einer Begrenzung der Kundenzahl.
Obwohl die Kasinos ihre Tätigkeit bereits wieder aufnehmen konnten, sind sie von den Auswirkungen, den der Covid-19 hinterlassen hat, betroffen. In einigen Ortschaften konnten die Kasinos jedoch ihre Tätigkeit nach 90 Tagen Schließung bereits wieder aufnehmen. Ohne Zweifel hat die Wirkung des Coronavirus große Auswirkungen in der Glücksspielwelt gehabt. Insbesondere für physische Unternehmen. Viele haben beschlossen, ihre Türen dauerhaft zu schließen, und andere haben es vorgezogen, sich neu zu erfinden.

Mehr Benutzer online aufgrund von Covid-19

Aufgrund der Pandemie mussten viele Benutzer, die früher in physischen Casinos spielten, zum Online-Glücksspiel wechseln, eine Veränderung, die sowohl für die Spieler als auch für die Online-Glücksspielunternehmen sehr attraktiv und vorteilhaft war. Übersichten und Vergleiche wie Casino Bonus ohne Einzahlung bei HandyCasinos24 erlauben den spielbegeisterten Casinogängern neue Alternativen online zu finden.

Die restriktiven Maßnahmen gegen Online-Kasinos

Die Regierung hat einige beschränkende Maßnahmen eingeleitet, um das Online-Glücksspiel streng zu regulieren und spielbezogenes Verhalten besser zu kontrollieren, sowie Kindern den Zugang zu dieser Art von Plattform zu verwehren.

Zu den von der Regierung ergriffenen Maßnahmen gehörten die Beschränkung der Werbezeiten von Online-Kasinos. Die Maßnahmen wurden von einigen sozialen Organisationen für den Verbraucherschutz unterstützt.

Die Verbände und Eigentümer von Online-Kasinos und Plattformen, die sich dem Glücksspiel widmen, reagierten ihrerseits auf diese Maßnahmen, indem sie erklärten, dass sie sich jederzeit an die Legalität der Tätigkeit und an alle von ihnen geforderten gesetzlichen Maßnahmen halten. Das Thema führte zu großen Komplikationen für die Besitzer von Kasinos und Online-Wettplattformen, da Online-Spiele die einzige Alternative waren, die sie vor der Schließung ihrer physischen Geschäfte hatten.

Auch die Sportwetten wurden hart getroffen, weil auch die Sportwelt während der Quarantänefast komplett eingefroren wurde. Wir stehen also vor einem großen finanziellen Abschwung für einen Sektor, der in den letzten Jahren einen recht deutlichen Anstieg zu verzeichnen hatte.

Zunahme der Online-Glücksspiel-Sucht während der Quarantäne?

Die Selbstisolation hat in der Gesellschaft unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen. Viele Menschen versuchen, ihren Geist zu beschäftigen und der utopischen Realität zu entfliehen, sowohl wirtschaftlich als auch emotional. Einige Leute gingen in die Küche, andere filmten Instagram-Videos, und wieder andere fanden im Online-Glücksspiel eine Möglichkeit, sich abzulenken. Aber wo ist die Grenze zwischen Unterhaltung und Sucht?
Für diejenigen, die bereits vor der Abriegelung ein Suchtproblem hatten, verschlimmerte die Quarantäne das Problem noch, da sie 24 Stunden am Tag mit dem Feind eingeschlossen waren. Nach Berichten aus verschiedenen Spielsuchtzentren könnten die Fälle von Spielsucht während der Coronavirus-Quarantäne zugenommen haben.

Was wird nun mit den Casinos geschehen?

Niemand weiß es. Wir müssen einfach abwarten und sehen, wie sich die Geschäfte erholen. Die Kasinobesitzer rechnen mit Wachstum und Erholung nach der durch Covid-19 verursachten Krise, auch wenn die Verkäufe noch nicht wie erwartet angelaufen sind. Nach 3 langen Monaten des Abschlusses, großer Herausforderungen und der Suche nach neuen Möglichkeiten scheint die wirtschaftliche Erholung langsam, aber allmählich Früchte zu tragen und für viele ermutigend zu sein.

Nun müssen wir angesichts der Unsicherheit, die der Coronavirus weltweit verursacht hat, abwarten und sehen, was mit den physischen Casinos und Online-Glücksspielplattformen geschieht, wie sie sich an die neuen Maßnahmen anpassen und wie die Öffentlichkeit reagiert. Zweifellos hilft die Rückkehr des Sports vielen dabei, allmählich zur Normalität zurückzukehren.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme