Münchner betrunken in Weyarn aufgegriffen

Heute Nacht waren die Holzkirchner Beamten für Verkehrskontrollen im Oberland unterwegs. Einen Münchner mussten sie aus dem Verkehr ziehen.

Heute Nacht gegen 04.00 Uhr wurde ein 30-jähriger Münchner in Weyarn einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Mann war mit einem BMW unterwegs.

Ein Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von über 1,5 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein des Mannes ist erstmal weg. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme