Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Polizei sucht nach Zeugen

Sessel für 3.400 Euro entwendet

Bereits vor fünf Tagen hat sich der Diebstahl eines teuren Sessels in Dürnbach ereignet. Wie die Polizei heute mitteilt wurde das Ausstellungsstück irgendwann zwischen Sonntag Nachmittag und Montag früh entwendet. Der Sessel des Herstellers “Poltrona Frau” hat einen Wert von etwa 3.400 Euro und stand im Treppenhaus einer in der Miesbacher Straße 3 ansässigen Firma. Weiterlesen…

Kein Bedarf und wenig Ressourcen bei Gemeinden

Internetauftritt ja – Soziale Netzwerke nein

Seit 2004 haben die Tal-Gemeinden einen einheitlichen Rathaus-Internetauftritt. Kostenpunkt: einmalig 25.000 Euro für alle zusammen. Einheitlich ist allerdings auch der Auftritt bei den sozialen Netzwerken: keiner der fünf Orte hat einen. Weiterlesen…

Diakonie, übernehmen Sie!?

Gmunder Postverteilstelle wird aufgelöst

Gmund verliert nach Schlecker im Laufe des Jahres einen weiteren gewerblichen Mieter. Die Postverteilstelle gegenüber dem Bahnhof zieht nach Hausham. „Die dortigen Rahmenbedingungen entsprechen besser den Bedürfnissen der Post“, sagt Gmunds Geschäftsleiter Alfons Besel. Weiterlesen…

Vicky gewinnt Super-G in Schladming

Viktoria Rebensburg hat heute den ersten Super-G ihrer Karriere gewonnen. Beim Weltcup-Finale im österreichischen Schladming fur die Kreutherin mit einer Zeit von 1:24,54 Minuten zum siebten Weltcup-Erfolg in ihrer Karriere. Gleichzeitig verwies sie die Amerikanerin Julia Mancuso (0,18 Sekunden zurück) und die Französin Marion Rolland (0,21 Sekunden) auf die Plätze zwei und drei. Weiterlesen…

Filiale in Moosrain soll erhalten bleiben

Bergzeit geht an Südtiroler Konkurrenz

Die Firma Bergzeit hat in den letzten Jahren gut zugelegt. Online ist sie deutschlandweit einer der führenden Spezialisten für Bergsport Ausrüstung und Bekleidung. Und auch im stationären Handel haben sich die Verantwortlichen spätestens durch den Neubau in Moosrain etabliert. Bergzeit ist dadurch immer stärker gewachsen. In 2011 stieg der Umsatz auf 12 Millionen Euro. Über Weiterlesen…

Vier Hubschrauber suchen nach Verschütteten am Risserkogel

Großeinsatz nach Lawinenabgang

Ergänzung vom 14. März 2012 / 16:38 Uhr Nach der ersten Vorabmeldung über einen Lawinenabgang heute Mittag am 1.825 Meter hohen Risserkogel (südlich des Walbergs) ist die Situation nun etwas klarer. Der “Erstmitteiler” – ein Rentner aus Gmund – hatte gegen 11:30 Uhr von der Gaststätte an der Suttenbahntalstation die freien Schneehänge am Lahnerkopf und Weiterlesen…

Kommentar zur Fusion der Tal-Vereine

1. FC Tegernseer Tal: Warum eigentlich nicht?

Die fünf Tal-Fußballvereine starten am kommenden Wochenende in den zweiten Teil der Saison. Dann rollt rund um den See von der C-Klasse bis zur Kreisliga wieder der Ball. Grund genug einmal darüber nachzudenken, ob nicht mehr Potential in den jeweiligen Mannschaften steckt, als die fünf untersten Amateurklassen. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme