Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Kurze Momentaufnahmen vom Sonntag

Gestern am Sonntag war mal wieder die Hölle los im Tal. In Tegernsee standen sie zeitweise raus- und reinzus im Stau. Aber zum Glück gab es auch einige ruhige Flecken am und um den See. Wir haben versucht mit der Kamera einige Impressionen einzufangen. Viel Spass mit den Bildern. Weiterlesen…

Zwei schwere Verkehrsunfälle binnen 24 Stunden

Im Landkreis haben sich in den letzten 24 Stunden zwei schwere Verkehrsunfälle ereignet. Einmal entstand dabei großer Sachschaden mit geringem Personenschaden. Das andere Mal wurde ein Motorradfahrer getötet. Heute Vormittag kam es auf der B318 zu einem Verkehrsunfall. In Richtung Holzkirchen stießen auf Höhe der Querstrasse von Wall in Richtung Schaftlach ein Audi und ein Weiterlesen…

Tipps für den heutigen Sonntag

Was mache ich am heutigen Sonntag? Da wir uns das gerade fragen, dürfte es auch für den einen oder anderen im Tal interessant sein. Das Wetter ist ja sehr schön und soll auch den ganzen Tag mit rund 20 Grad angenehm warm bleiben. Also schauen wir mal was es so gibt: Das Frühstück kann man, Weiterlesen…

Trickbetrüger unterwegs: Augen auf beim Teppichkauf

Erst mal Entschuldigung für den Sprücheklopper in der Überschrift. Aber zum Thema passt sie einfach zu gut: Die Polizei Bad Wiessee warnt mal wieder vor Übeltätern im Tal. Nachdem der Einmietbetrüger inzwischen gefasst wurde, versucht inzwischen der nächste sein betrügerische Glück. Ein Teppichverkäufer hat in Rottach versucht auf die Mitleidstour zu etwas Geld zu kommen. Weiterlesen…

Kurzer Fotobericht zum Tag der offenen Tür beim Stang

Wie gestern berichtet war heute beim Stang in Gmund-Mossrain Großer Tag der offenen Tür. Einmal im Jahr findet diese Veranstaltung statt. Interessant war der Große Zuspruch bei Stamm- und Neukunden. Viele kamen um bei Kaffee, Kuchen oder einer Brotzeit mit den Mitarbeitern zu sprechen. Aber auch einfach interessierte Besucher, die bei dem schönen Wetter auf Weiterlesen…

Rottach beteiligt sich an Hochwasserschutz in Kreuth

Mit insgesamt 17.500 Euro beteiligt sich Rottach am Hochwasserdamm in Trinis. Die Gesamtkosten von 35.000 Euro werden nun also zwischen den Gemeinden Kreuth und Rottach geteilt. Allerdings mit dem Risikofaktor auf Kreuther Seite: Sollten die Baukosten die geschätzten 35.000 Euro überschreiten, muss der Fehlbetrag von der Gemeinde Kreuth bezahlt werden. Der Rottacher Gemeinderat hat mit Weiterlesen…

Fragwürdige Berühmtheit für Gmunder Grundschule

Nur ganz kurz und am Rande: Die Gmunder Grundschule und der Einsatz der 81-jährigen Ursula Hünerfeld als Aushilfs-Lehrerin, sorgt langsam aber sicher für bundesweites Aufsehen. Nachdem gestern und heute bereits das Garmisch-Partenkirchener Tagblatt, die Augsburger Allgemeine, die Passauer neue Presse und das Weilheimer Tagblatt über den Lehrerengpass in Gmund geschrieben haben, kam heute mit der Welt Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme