Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Straßenarbeiten in Finsterwald: Verzögerungen gehen weiter – Freie Fahrt erst ab Montag nächster Woche

Fünfte Anmerkung vom 17. November / 12:01 Uhr Schlechtes Wetter, schwierige Verhältnisse, ungeplante Verzögerungen – das sind die Gründe für eine weitere Terminverschiebung bei der Fertigstellung der Tölzerstraße in Finsterwald. Somit bleibt die Straße heute noch komplett gesperrt. Anlieger können ab morgen wieder normal zu Ihren Häusern fahren. Und für den Rest heißt es: Warten Weiterlesen…

Aktuelle Meldung: Hauptschul-Verbund mit Waakirchen gescheitert

Anmerkung vom 17. November / 10:04 Uhr Es hatte sich bereits abgezeichnet, aber nun ist es sicher. Der von Seiten Gmunds geplante Verbund mit Waakirchen zur Erlangung des Mittelschule-Status ist gescheitert. Die Gründe sind vielschichtig und teilweise auch politischer Natur. Als wichtigste Ursache gilt jedoch, dass sich die Übertrittszahlen in Waakirchen und im Tegernseer Tal Weiterlesen…

Und wieder einer – Polizei erwischt LKW-Lenker mit 1,7 Promille

Anmerkung vom 16. November / 18:04 Uhr Und wieder ein LKW-Fahrer, der den Polizisten in Gmund ins Netz geht. Dieses Mal zwar im Rahmen einer normalen Verkehrskontrolle, dafür aber mit 1,7 Promille. Hört sich fast an, wie die gestrige Meldung. Ursprünglicher Artikel vom 15. November unter der Überschrift “Die Polizei meldet: Erfolgreiche Lkw-Kontrollen auf der Weiterlesen…

Der Alpbach in Tegernsee fließt – vorläufig aber nur durch zwei Rohre

Wie der Merkur letzte Woche berichtet hat, wird das Bett des Alpbachs, der die Stadt Tegernsee in der Mitte durchfließt, gerade renoviert. Dabei werden die gröbsten Löcher mit Beton gerichtet. Zwischen 25.000 und 30.000 Euro soll die Sanierung kosten. Damit die aber ohne Probleme durchgeführt werden kann, musste das Bachbett im Vorfeld trockengelegt werden. Und Weiterlesen…

Autor Harald Grill begeistert Schüler der Haupt- und Realschule in Bad Wiessee

Eine Autorenlesung – ist das nicht furchtbar langweilig? Nicht, wenn vorne der Schriftsteller Harald Grill steht. „Meine Geschichten sind echt“, erklärt er den staunenden Kindern, die nach kürzester Zeit gebannt an seinen Lippen hängen. Er erzählt von einem Autounfall, den der Vater einer befreundeten Familie nur schwerverletzt überstanden hat. Und von seiner Idee, aus den Weiterlesen…

Wandinger-Parkplatz in Rottach: Morgen kommen die Widersprüche auf den Tisch

Auf der morgigen Gemeinderatssitzung im Sitzungsaal des Rottacher Rathauses werden ab 19 Uhr unter anderem die Stellungnahmen bzw. Widersprüche von Anwohnern zum neuen Wandinger-Parkplatz gegenüber dem Kur- und Kongresszentrum behandelt. Den zentralen Widerspruch bezüglich der Enge auf dem deutlich erweiterten Parkplatz kann man bei Merkur Online nachlesen. Hier noch die offizielle Einladung: Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme