Tegernseerstimme
SEE
21°

Rottach-Egern: Einbruch im Tengelmann, Zigaretten weg – 22.000 Euro Gesamtschaden

Gezielt auf Zigaretten hatten es die Einbrecher abgesehen, die zwischen Samstag Abend 21 Uhr und Montag 05:30 Uhr in den Rottacher Tengelmann eingebrochen waren. Dabei haben Sie Zigaretten im Wert von rund 12.500 Euro mitgehen lassen. Der zusätzliche Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 10.000 Euro. Hier die Original Polizeimeldung von heute Nachmittag: Weiterlesen…

Stimmungsvolle Bilder von der gestrigen Rockweihnacht in Tegernsee

Am Sonntag war das Tauwetter vom Samstag glücklicherweise wieder vorbei. Die Rockweihnacht konnte ohne Matsch, dafür mit umso mehr Schneefall steigen. Und wie man auf den Bildern sieht, war es eine sehr schöne Veranstaltung. Wobei sich die geballte Stimmung der Rockweihnacht nur über Fotos nicht transportieren lässt. Denn die lebt von der Musik. Heißt ja Weiterlesen…

Langlaufloipen am Tegernsee – Zustand in Gmund und Bad Wiessee mangelhaft

Ergänzung vom 12. Dezember / 20:04 Uhr Alle Theorie ist grau und entscheidend ist was hinten rauskommt. So oder so ähnlich heißt es wenn man über Ankündigungen spricht. Ankündigungen wie sie die TTT im Vorfeld der Wintersaison gemacht hat. Hier ein Auszug aus der Pressemitteilung zu den Langlaufloipen im Tegernseer Tal: Die Loipen in Bad Weiterlesen…

“In Tegernsee lässt sich gut alt werden” – Aber lässt sich auch jung gut leben?

Zweite Ergänzung vom 12. Dezember / 10:19 Uhr: Die komplettem Ergebnisse der Seniorenbefragung sind nun ebenfalls online. Dabei hatte die Stadt im Oktober alle Tegernseer ab einem Alter von 65 Jahren persönlich angeschrieben. Wie die Verwaltung schreibt war der einzige Zweck der Befragung “den heutigen und künftigen Senioren in Tegernsee das Leben zu erleichtern und Weiterlesen…

»Leben wie Gott im Oberland« – Die Naturkäserei und die Baugenehmigung

Ergänzung vom 11. Dezember / 13:30 Uhr Die Naturkäserei ist sicherlich eines der Vorzeigeprojekte im Tegernseer Tal. Doch auch bei “Lieblingsprojekten” soll alles seinen geregelten Weg gehen. Aus dem Grund musste der Kreuther Gemeinderat nachträglich drei Abweichungen vom Bauantrag zustimmen. 1. Im zweiten Obergeschoss ist eine Galerie weggefallen und diverse Türen sind im Innenbereich anders Weiterlesen…

Wandelhalle in Bad Wiessee: So haben Sie das “alte Ding” noch nie gesehen

Ergänzung vom 11. Dezember / 12:19 Uhr “Altes Ding” ist zwar etwas flapsig ausgedrückt. Aber was soll man sonst zu einer Halle sagen, die zusammen mit ihren übrigen Räumlichkeiten seit Jahrzehnten nicht mehr renoviert worden ist!? Da ist alt noch harmlos. Auf alle Fälle hat sich in der Wandelhalle einiges getan. Und das wurde besonders Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme