PKW im Graben – 20.000 Euro Schaden

Von Nicole Posztos

Heute morgen ereignete sich in Gmund ein Verkehrsunfall mit einem nicht unbeträchtlichen Schaden.

Ein 71jähriger Rothenburger hatte einem 44jährigen Münchner die Vorfahrt genommen. Die Folge waren ein umgekippter BMW, 20.000 Euro Unfallschaden und ein glücklicherweise unverletzter Autofahrer.

Die ganze Meldung im Original von der Wiesseer Polizei:

Aktuelle Meldung der Inspektion Bad Wiessee


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme