Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Sachbeschädigungen haben ein Ende

Polizei fasst Holzkirchens Randalierer

Von Marinus Maier

Nachdem in der Nacht vom 13. auf den 14. November eine Party im Raum Holzkirchen außer Kontrolle geriet, wurde diese von der Polizei aufgelöst. Auf dem Weg nach Hause zerstörten einige Jugendliche allerdings noch Frontscheiben und Seitenspiegel und bewarfen eine Hauswand mit Eiern. Nun hat die Polizei die mutmaßlichen Randalierer gefasst.

Der Polizeiinspektion Holzkirche gelang die Überführung mehrerer Täter.
Der Polizeiinspektion Holzkirche gelang die Überführung mehrerer Täter.

Eine Streife der Polizeiinspektion Holzkirchen hatte in der Nacht des 13. November 2015 eine Party aufgelöst. Grund dafür war, dass die Feier außer Kontrolle zu geraten schien. Doch auf dem Heimweg war keine Besserung des Verhaltens in Sicht.

Einige Jugendliche beschädigten geparkte Autos indem sie die Frontscheiben ein- und Seitenspiegel ab- beziehungsweise einschlugen. Der Sachschaden belief sich auf etwa 5000 Euro. Des Weiteren wurde eine Hauswand mit Eiern beworfen.

Eine Reihe an Taten, eine Reihe an Tätern

Wie die Polizei Holzkirchen heute mitteilte, konnte aufgrund umfangreicher Ermittlungen die Serie der Sachbeschädigungen mutmaßlich aufgeklärt werden. Es gelang der Polizei drei Jugendlichen die Sachbeschädigungen an geparkten Fahrzeugen nachzuweisen. Sowohl ein 18- und 19-Jähriger als auch ein 20-Jähriger aus Holzkirchen und Bad Tölz konnten als Tatverdächtige ermittelt werden.

Auch die Sachbeschädigung an der Hauswand konnte wohl aufgeklärt werden. Eine 17- beziehungsweise 16-jährige Holzkirchnerin soll Pkw’s und Hauswände mit Eiern beworfen haben. Durch die Ermittlungen konnte auch eine Beschädigung an der Realschule Holzkirchen aufgeklärt werden, wobei Lampen und Blitzableiter beschädigt wurden.

Die Polizeiinspektion Holzkirchen bedankt sich ausdrücklich bei der Bevölkerung, die mit Hinweisen und Zeugenaussagen zur Klärung der Taten beigetragen haben.

————————————————————————
Sind Sie bei Facebook? Kein Ereignis mehr verpassen. Werde Fan: www.facebook.com/holzkirchnerstimme
————————————————————————

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme