Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Schülerzahl reicht nicht aus

Keine 8. Klasse fürs Gymnasium

Wie Axel Kisters, Rektor des neuen Holzkirchner Gymnasiums meldet, ist die Anmeldung für die Jahrgangsstufen 6 bis 8 für das neue Staatliche Gymnasium in Holzkirchen abgeschlossen. Dabei sind die Anmeldezahlen eigentlich ganz positiv. Nur für die 8. Klasse wird es nicht reichen. Weiterlesen…

Bauarbeiten für neuen Kreisverkehr

Industriestraße ab Juni gesperrt

Auch diesen Sommer wird wieder in Holzkirchen gebaut: Ab Juni wird die Industriestraße für drei Monate komplett gesperrt, weil dort ein neuer Kreisverkehr entsteht. Damit verliert das Gewerbegebiert Ost vorübergehend den direkten Anschluss an das Ortszentrum. Weiterlesen…

Geschwindigkeitsmessung in Kurzenberg

BMW-Fahrer 50 zu schnell

Am Nachmittag des 03. April fand in Kurzenberg eine großangelegte Geschwindigkeitskontrolle in beide Fahrtrichtungen statt. Augenmerk wurde hier auf die “70er Begrenzung” gelegt. Insgesamt 22 Verkehrsteilnehmer waren laut Aussage der Polizei mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Weiterlesen…

Anfang Mai

Tag der offenen Tür im Rathaus

Wie sieht das Holzkirchner Rathaus eigentlich von innen aus? Wo ist das Büro des Bürgermeisters, was genau sind seine Aufgaben und wo tagt der Gemeinderat? Am Samstag, den 3. Mai, öffnet das Holzkirchner Rathaus seine Türen und gewährt Einblick in den kommunalen Alltag. Weiterlesen…

Neubau katholische Kirche St. Josef

Das Zelt Gottes weicht dem Kegel

Seit fast zweieinhalb Jahren umgeben Bauzäune die einsturzgefährdete Kirche Sankt Josef in Holzkirchen. Für Katholiken der Marktgemeinde sind die Gitterstäbe in der Nähe der Eingangspforte ein Symbol für das Warten auf ein neues Gotteshaus. Seit vergangenem Donnerstag hat das geduldige Ausharren ein Ende. Die Kirchengemeinde darf sich freuen: Im Mai beginnen die Bauarbeiten – und Weiterlesen…

Bundesstraße für zwei Stunden beidseitig gesperrt

Schwerer Unfall in der Reithamer Kurve

Immer wieder kommt es in der Reithamer Kurve zu schweren Verkehrsunfällen. So starben vor fast genau zwei Jahren ein Motorrad- und ein Rollerfahrer bei einem verunglückten Überholmanöver in der langgezogenen Kurve. An der Stelle kam es gestern erneut zu einem schweren Unfall. Und wieder war ein Motorradfahrer beteiligt. Weiterlesen…

Bayerische Oberlandbahn weiter in der Kritik

Ex-Chef Seeger meldet sich zu Wort

Nachdem die BEG die Bayerische Oberlandbahn als „Sorgenkind“ bezeichnet hat und mit Sanktionen droht, meldete sich der frühere BOB-Geschäftsführer Heino Seeger zu Wort. Aus seiner Sicht war die Misere der BOB vorhersehbar. Zu viele Veränderungen seien auf einmal angegangen worden. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme