Bürgerversammlung in Valley

Emotionale Themen im Fokus

Gut eineinhalb Stunden dauerte die Rede von Andreas Hallmannsecker auf der Valleyer Bürgerversammlung. In seinem Bericht blickte der Rathauschefs nicht nur auf die wichtigsten Themen zurück, die den Ort derzeit beschäftigten. Es wurden auch Themen diskutiert, die den Bürgern unter den Nägeln brennen und für Wirbel sorgen. Der Aufreger Tetrafunk war nicht dabei. Weiterlesen…

Holzkirchen: Freie Wähler sehen Verwechslungsgefahr

Neue Tiefgarage hat einen Namen

Aktualisierung vom 30. April / 15:41 Uhr Die Geburtswehen sind abgeschlossen: Anderthalb Jahre nach der Eröffnung steht nun der Name für das „Baby Tiefgarage“ fest. Der Gemeinderat folgte gestern der Empfehlung des Verkehrsausschusses. Allerdings gab es drei Gegenstimmen. Weiterlesen…

Landratsamt plädiert für mehr Öffentlichkeit bei den Bezügen

Was verdient mein Bürgermeister?

Das “System Miesbach” ist in aller Munde. Die Bürger wollen Transparenz – vor allem, wenn es ums Geld geht. Und so fragen sich viele: Was verdient eigentlich mein Bürgermeister? Nicht jeder befürwortet größtmögliche Transparenz, doch das könnte sich schon bald ändern. Weiterlesen…

Im Gespräch mit dem scheidenden Bürgermeister Josef Höß

“Ich wollte nie höher hinaus”

Zwölf Jahre war er Holzkirchens Erster Bürgermeister, nun legt er sein Amt nieder: Wie empfindet Josef Höß den Abschied aus dem Rathaus? Was waren die schwierigsten Entscheidungen? Und was hat sein Job mit dem eines Zirkusdirektors gemeinsam? Ein Gespräch über die Ängste vorm ersten Tag, die Gefahren der politischen Macht und die Bedeutsamkeit der kleinen Weiterlesen…

Holzkirchen - eine Schlafstadt im Speckgürtel Münchens?

Die Stadt, die nachts gut schläft

Vor 30 Jahren galt Holzkirchen bei vielen als Schlafstadt im Süden von München: Zum Arbeiten pendelte man aus, zum Schlafen kehrte man wieder heim. So ganz stimmt dieses Klischee nicht mehr – im Ort hat sich einiges getan. Dennoch gibt es ein Problem: Gerade für junge Leute, die auch mal länger aufbleiben wollen, gibt es Weiterlesen…

Halbseitige Sperrung der Holzkirchner Ortsdurchfahrt

Das Chaos hält sich in Grenzen

Seit heute ist die Ortsdurchfahrt im Ortskern von Holzkirchen einseitig gesperrt. Grund für die Sperrung ist die Verlegung von Fernwärmeleitungen und Glasfaserkabeln. Die Bauarbeiten dauern mindestens bis Ende Mai. Für den innerörtlichen Verkehr bedeutet das zusätzlichen Stress – doch bislang lässt das große Chaos auf sich warten. Weiterlesen…

Staatliches Gymnasium Holzkirchen

Die Anmeldung kann beginnen

Die Einschreibungstermine für das neu gebaute staatliche Gymnasium Holzkirchen stehen fest. Schüler der fünften Jahrgangsstufe können sich für das Schuljahr 2014/15 an folgenden Terminen im Rathaus Holzkirchen anmelden: Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme