Tegernseer Flüchtlingsunterkunft in der Warteschleife

Bastenhaus unter Beobachtung

Weit mehr als eine halbe Million Euro wird das ehemalige Hotel Bastenhaus in Tegernsee verschlingen, bis es vielleicht im nächsten Jahr seiner Bestimmung als Flüchtlingsheim übergeben werden kann. Der Bund der Steuerzahler (BdSt) ist alarmiert, das Landratsamt beschwichtigt. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme