Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Erstmals Gespräche zum Ausfall während des Schneechaos

Die Bahn gibt Fehler zu

Die Zugausfälle während des Schneechaos im Februar waren für das gesamte Oberland eine Katastrophe. Die Bayerische Oberlandbahn musste deshalb schon zu zahlreichen Krisengesprächen anrücken. Jetzt zeigte sich erstmals auch die Bahn kooperativ. Weiterlesen…

Dimension der Wohnanlage von Marianowicz stößt auf Bedenken

Betreutes Wohnen in Bad Wiessee

Martin Marianowicz will nicht nur seine Klinik im Jägerwinkel erweitern, er plant gegenüber im Schmerbachgrund auch noch eine Wohnanlage für Betreutes Wohnen. Doch dem Bauausschuss von Bad Wiessee missfiel, dass die Abstandsflächen nicht stimmen, weil das Projekt zu sehr „auf Kante genäht“ sei. Weiterlesen…

Umstrittener Bebauungsplan in Rottach-Egern

Das Kreuz mit der Nachverdichtung

Es liegt inmitten des Wohngebiets und sorgt im Bauamt für Wirbel: Das Landhaus Bergspatz mit den ständig geänderten Plänen seines Eigentümers. Im Sinn hatte er stattdessen auch Eigentumswohnungen. Die Gemeinde legte sich quer und erließ früh den Bebauungsplan 23. Doch die Einwände dazu reißen nicht ab. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Kahlschlag an der Point - Verfahren läuft

Steht der Adel über dem Gesetz?

74 Bäume und Sträucher wurden an der Point gefällt. Gewusst hat davon vorher niemand. Die Schutzgemeinschaft ist empört und auch das Landratsamt ergreift jetzt Maßnahmen. Die Strafe für das Herzogliche Haus könnte hoch ausfallen. Weiterlesen…

Rottachs Bürgermeister über seinen Wiesseer Kollegen

Huber am Pranger

Eigentlich stand das Thema nicht auf der Tagesordnung. Doch Wiessees Alleingang bei der Erhöhung der Kurtaxe von 2 auf 3,30 Euro erreichte auch den Gemeinderat von Rottach-Egern. Was folgte, war Unverständnis über den Interimskollegen Robert Huber, dem die Ohren geklungen haben dürften. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme