Schneeglatte Straßen: Zwei Unfälle auf der B318 innerhalb von 8 Stunden

Von Steffen Greschner

Man merkt, es hat schon lange nicht mehr geschneit. Denn der plötzlich einsetzende Schneefall gestern Abend und die teilweise sehr rutschigen Straßen heute Morgen haben zu zwei größeren Verkehrsunfällen geführt. Dabei entstand Sonntag Abend und Montag früh in Bad Wiessee und in Gmund ein Gesamtschaden von gut 33.000 Euro. Glücklicherweise musste nur eine Fahrerin mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei empfiehlt mit angepasster Geschwindigkeit zu fahren und vor allem die Sommerreifen noch in der Garage zu lassen. Im konkreten Fall war

Ansonsten könnte das gleiche passieren, wie bei den beiden aktuellen Unfällen:

#1: Aktuelle Polizeimeldung "Schneeglätte"
#2: Aktuelle Polizeimeldung "Schneeglätte"


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme