Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Tegernseer Stadtrat zum überarbeiteten a-ja-Hotel-Entwurf

„Wollen keine Katze im Sack kaufen“

Vor knapp drei Wochen wurde das Siegermodell des Architektenwettbewerbs bereits den Anrainern und der Schutzgemeinschaft Tegernseer Tal (SGT) vorgestellt. Gestern war nun der Stadtrat an der Reihe. Er sprach sich mehrheitlich für die Fortführung des Verfahrens aus. Man will Tegernsees verlorene Betten kompensieren. Weiterlesen…

Umstrittenes Hotelprojekt wird im Stadtrat vorgestellt

A-ja-Pläne werden öffentlich

Die Anwohner und die Schutzgemeinschaft Tegernseer Tal (SGT) konnten sich schon vor rund zwei Wochen ein Bild vom Sieger-Entwurf des künftigen A-ja-Hotels machen. Trotz planerischer Änderungen waren nicht alle Anwesenden mit den neuen Plänen zufrieden. Kommende Woche stellt die Stadt Tegernsee das Bauvorhaben der Öffentlichkeit vor. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Kritik am Ausmaß - Hotel-Planer um Konsens bemüht

A-ja, aber …

Gestern durften auch Anrainer und die Schutzgemeinschaft Tegernseer Tal (SGT) den Sieger-Entwurf des Architektenwettbewerbs unter die Lupe nehmen. Trotz der neuen Planung mit reduzierter Baumasse will die Kritik in Tegernsee nicht verstummen. Weiterlesen…

A-ja-Hotel Tegernsee: Die Meinungen gehen auseinander

Anwohner zweifeln an Konsens

Wie gestern berichtet, werden am 17. Juni die Entwürfe für das geplante A-ja-Hotel in Tegernsee vorgestellt. Die Mitglieder der Interessengemeinschaft Perronstraße fühlen sich außen vor gelassen. Sie bezweifeln, dass mit den neuen Entwürfen ein Konsens gefunden wurde. Droht ein erneuter Protest der Anlieger? Weiterlesen…

Sponsored Post

Rätselraten um geplantes Hotel in Tegernsee-Süd

A-nein oder doch A-ja?

Seit der Ankündigung eines Architektenwettbewerbs für das geplante A-ja-Hotel in Tegernsee ist es ruhig geworden um das 332-Betten-Projekt. Gerüchte wollen nicht verstummen, die Pläne seien ins Stocken geraten, nachdem Anfang November bekannt wurde, dass die Orthopädische Klinik ihre Neubau-Pläne verworfen hat. Weiterlesen…

Betreiber reagieren auf die Kritik der Tegernseer Bürger

Architekten-Wettbewerb ums A-ja-Hotel

Das geplante A-ja-Hotel in der Perronstraße in Tegernseer Süd bleibt weiter ein Reizthema. Vielen Anwohnern ist der geplante Bau zu massiv. Anfang April kündigte die A-ja-Gruppe schließlich an, die Pläne nochmals überarbeiten zu wollen. Jetzt soll ein Architekten-Wettbewerb eine für alle Seiten verträgliche Lösung bringen. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Nach Kritik an Hotel-Koloss

A-ja-Gruppe macht Zugeständnisse

Wegen des geplanten A-ja-Hotels gingen die Bürger bereits auf die Barrikaden. Nun kommen die Investoren den Kritikern entgegen: So erklärte Bürgermeister Peter Janssen gestern, dass die A-ja-Gruppe den Entwurf für ihr Hotel noch einmal überarbeiten will. Laut dem Unternehmen suche man nun nach einer vertretbaren Lösung für die Anlieger. Doch die Sprecherin dämpft bereits die Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme