Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Tegernsee: Betreiber und Architekt stellen Entwürfe vor

A-ja-Kompromiss steht

Seit der Ankündigung eines Architektenwettbewerbs für das geplante A-ja-Hotel in Tegernsee war es lange Zeit ruhig. Jetzt stellen der Betreiber, Bürgermeister Johannes Hagn und der Projektentwickler die konkreten Pläne der Öffentlichkeit vor. Mit dem Kompromiss sollen jetzt auch die Anwohner zufriedengestellt werden. Weiterlesen…

Der Tegernseer Bürgermeister Johannes Hagn im Sommer-Interview

„Ich glaube an das Gymnasium“

Es sind die ersten 100 Tage im Amt des neuen Tegernseer Bürgermeisters, Johannes Hagn. Lange genug, um sich mit vielen großen Themen auseinanderzusetzen. Zeit also, Hagn nach seinen bisherigen Erfahrungen und Erkenntnissen im Amt des Gemeindeoberhaupts zu fragen. Ein Gespräch über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Hotel Das Tegernsee: Stadt bringt Erweiterung auf den Weg

Schritt für Schritt zu mehr Gästebetten

Die Stadt Tegernsee hat seit Jahren mit dem Schwund an Gästebetten zu kämpfen. In den letzten 20 Jahren hat sich die Bettenzahl um rund ein Drittel reduziert. Großprojekte wie das Almdorf, das Aja-Hotel oder der Umbau des Westerhofes sollen hier Abhilfe schaffen. Auch das Hotel „Das Tegernsee“ wird erweitern. Mit den dortigen Plänen rund um Weiterlesen…

Bauboom am Tegernsee und dessen Auswirkungen - ein Kommentar

Schmaler Grat zwischen Himmel und Hölle

„Investorenparadies“ oder „unattraktive Provinz“. Beides könnte auf das Tegernseer Tal zutreffen. Derzeit scheint es so, als bewegen wir uns deutlich näher an paradiesischen Zuständen – zumindest für potenzielle Investoren. Das Tal erlebt einen lange nicht mehr gesehenen Bauboom. Große Projekte stehen in der „Pipeline“. Für die Region ist das Chance und Risiko zugleich. Weiterlesen…

Sponsored Post

Artikelserie zu den großen Themen des vergangenen Jahres - Teil 3

Was war? was wird … aus dem Bauboom

Unser Jahresrückblick zu den großen Themen des vergangenen Jahres. Wir schauen noch mal genauer hin, ordnen ein in einem Beitrag und geben einen kleinen Ausblick auf 2014. Das Thema Bauen beschäftigte die Talbewohner im Jahr 2013 ganz besonders. In allen Gemeinden rund um den See wurden große Projekte initiiert, beschlossen oder weiter vorangetrieben. Nicht immer Weiterlesen…

Tegernseer Stadtrat will angestoßene Projekte noch in dieser Amtszeit beschließen

Nägel mit Köpfen vor der Kommunalwahl

Der Tegernseer Stadtrat trifft sich morgen zu einer öffentlichen Sondersitzung. Dabei stehen einige Bauanträge auf dem Plan. Es gilt, die Weichen für Projekte zu stellen, die noch vor den Kommunalwahlen im März 2013 auf den Weg gebracht werden sollen. Neben dem Volkshotel auf dem ehemaligen Gelände der HypoVereinsbank in Tegernsee Süd stehen auch die Erweiterungen Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Ist ein Volkshotel unter dem Niveau von Tegernsee?

Hotelbetten um jeden Preis

Das geplante Volkshotel in der Perronsstaße in Tegernsee-Süd hat der Tegernseer Stadtrat bereits im März abgesegnet. Dennoch bleibt es ein Dauerthema. Bis der endgültige Bebauungsplan aufgestellt ist, müssen weitere Fragen geklärt werden. Dabei wollte man in der letzten Sitzung nur über ein paar kleinere Änderungen in der Fassadengestaltung beraten. Es entwickelte sich allerdings eine lebhafte Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme