Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Föching kann bald aufatmen

Das Ende der Schrottkarren naht

Schon Monate sind drei nicht angemeldete Fahrzeuge ein Dorn im Auge von Anwohner und Gemeinde in Föching. Die Fahrzeuge standen über lange Zeit dort herum. Kein Besitzer war zu finden. Doch jetzt ist ein Ende der Misere in Sicht. Weiterlesen…

Sponsored Post

67-jähriger Wiesseer rammt Auto im Gegenverkehr

Herzprobleme: Fahrer verliert Kontrolle

Am Ringsee ereignete sich heute früh ein Unfall: ein 67-jähriger Autofahrer fuhr Schlangenlinien, kam mehrfach in den Gegenverkehr und rammte dort ein Auto. Als die Beamten den Wiesseer zur Rede stellen wollten, war dieser kaum mehr ansprechbar. Weiterlesen…

18-Jähriger unter Drogeneinfluss auf Autobahn

Wie im Rausch

Die Autobahnpolizei Holzkirchen kontrollierte in der Nacht einen jungen Autofahrer. Sofort vielen den Beamten „drogentypische Merkmale“ auf. Ein vor Ort durchgeführter Schnelltest war positiv. Der Fahrer bestritt jedoch jeglichen Konsum. Weiterlesen…

Wie der RVO seine Flotte auf Winterreifen umrüstet

Die Herren der Ringe

Der erste Schnee liegt bereits auf den Gipfeln. Bis zum ersten Frost im Tal ist es nur eine Frage der Zeit. Die Vorbereitungen der RVO für den Winter laufen auf Hochtouren. Die Verantwortlichen nehmen das Thema sehr ernst. Zumindest zum Teil. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Unfallverursacher verschwindet unerlaubt

Fahrerflucht im HEP

Eine Miesbacherin parkte am Mittwoch ihren Golf auf dem Parkplatz des HEP und erlebte bei der Rückkehr eine böse Überraschung. Ein Unbekannter hatte ihr Auto beschädigt. Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht. Weiterlesen…

Unfreiwilliger Autodiebstahl in Kreuth

Ey Mann, wo is‘ mein Auto?

Eine kuriose Straftat ereignete sich heute morgen bei einem Bäcker in Weißach. Als ein Mitarbeiter eines Seeshaupter Unternehmens gegen 7 Uhr Semmeln kaufte, war danach sein Firmenwagen weg. Stattdessen stand ein identisches Fahrzeug auf dem Parkplatz der Bäckerei. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme