Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Sexuelle Nötigung einer Otterfingerin mit Behinderung

„Wissen Sie, was eine Vergewaltigung ist?“

Blut im Genitalbereich, ein Mann mit einer „akuten Ich-Psychose“ und seine geistig behinderte Kollegin aus Otterfing: Gestern musste das Amtsgericht in Miesbach einen besonders heiklen Fall behandeln. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft lautete Vergewaltigung. Doch die Wahrheit war nur schwer zu klären. Weiterlesen…

Fünf Millionen Euro Verlust für Bad Wiessee?

Verschlusssache Jodbad-Areal

Treffen die Informationen zu, werden am Abend im Gemeinderat in nichtöffentlicher Sitzung weitreichende Entscheidungen gefällt: die Kaufverträge für das Jodbadareal und die Ernennung des Geschäftsführers für das Kommunalunternehmen (KBW). Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Exklusiv: Wie sicher ist der Schweizer Investor für das Jodbad-Areal?

Wiessee setzt alles auf eine Karte

Am 21. April votierte der Wiesseer Gemeinderat in seiner Klausurtagung für ein Konsortium zum Bau und Betrieb des neuen Hotels auf dem Jodbad-Areal. Seitdem sickern immer mehr Einzelheiten durch. Jetzt ist sogar ein Verkauf des Geländes im Gespräch. Jahrelang hielt man eisern an der Erbpacht fest. Juristisch fraglich bleibt auch, ob die im Rahmen der Weiterlesen…

Ist das der "Sargnagel" für Hartpenning?

Südumgehung: Das heimliche „Ja“

Vor dem Rathaus eine Demonstration. Im Sitzungssaal zahlreiche interessierte Bürger. Die Kulisse vor der Abstimmung zur Südumgehung war eine andere als sonst im Marktgemeinderat. Am Ende einigte man sich auf keine Position: Und entschied damit doch eindeutig. Weiterlesen…

Sponsored Post

Umweltschützer fordert Schutzmaßnahmen für den Kogel

Naturdenkmal statt Mountainbiker

Helmut Schneider, langjähriger Vorsitzender des Bund Naturschutz in Holzkirchen, wendet sich in Sachen Kogel in einem offenen Brief an den Marktgemeinderat in Holzkirchen. Darin fordert auch er den Erhalt des vorhandenen Schutzstatus für den Kogel – und ein Aussperren der Mountainbiker. Weiterlesen…

Holzkirchen lässt sich Vorzüge und Risiken der Technologie aufzeigen

Auf dem Weg zur „Geothermie-Gemeinde“

Geothermie ist in Holzkirchen ein großes Thema. Nach der Informationsfahrt vor rund zwei Wochen hat sich der Gemeinderat gestern noch eimal in einer „Mammutsitzung“ mit der Materie beschäftigt. Die Öffentlichkeit war bei der Sitzung zwar nicht zugelassen. Doch Bürgermeister Olaf von Löwis verspricht, es werde nichts im stillen Kämmerlein entschieden. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Eigentümer muss Abgrabungen beseitigen

Dürnbach: Aus für Asylbewerberhaus?

Steht das Dürnbacher Asylbewerberhaus vor dem Aus, bevor es richtig losgegangen ist? Geplant war eigentlich, dass mindestens zwölf Flüchtlinge einziehen sollen. Doch während das Landratsamt auf die Unterzeichnung des Mietvertrages wartet, erklärt der Eigentümer Peter Horst, er habe kein Problem damit diesen zu unterschreiben. Schon Monate dauert das Verwirrspiel an. Den Verantwortlichen im Landratsamt reicht Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme