Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Fünf neue Häuser genehmigt - Bauwut geht weiter

Rottach fürchtet Streit mit Investoren

Rottach-Egern ist nach wie vor das Mekka der Bauinvestoren. Nun soll ein weiteres Ensemble aus fünf Wohnhäusern entstehen. Die Pläne sind bereits eingereicht. Die Gemeinde hat zwar der Flächenverdichtung den Kampf angesagt. Doch die Bayerische Bauordnung hängt wie ein Damoklesschwert über jeder Entscheidung. Weiterlesen…

Waldfestvereine sprechen sich ab

Erst Hirschbergler, dann Gebirgsschützen

Wenn die Hirschbergler ihr Waldfest verschieben, dann verschieben auch die Tegernseer Gebirgsschützen. Statt am kommenden Sonntag findet deren Fest also eine Woche später statt. Die Hirschbergler sind dafür an diesem Sonntag dran. Wie Vorstandsmitglied Franz Zehendmeier jedoch erklärt, will er einen ganz besonderen „Kaschperl“ nicht dabei haben. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Ausufernde Partys lösen Krach um Gebirgsschützenhütte aus

Wer trägt die Verantwortung?

Aktualisierung vom 30. Juni / 17:16 Uhr Nachdem wir letzten Donnerstag über den „Krach“ rund um die Gebirgsschützenhütte berichtet haben, bei der es auch um eine Party mit Go-Go-Girls ging, meldet sich jetzt die ehemalige Pächterin zu Wort. Ulrike Marschall bestreitet, dass die Feier unter ihrer Pacht über die Bühne gegangen ist. Wer tatsächlich die Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme